Ernährung

Blutgruppendiät B Ernährungplan

By

on

Laut Dr. Peter D‘Adamos Ernährungsplan können Menschen mit Blutgruppe B viele verschiedene Nahrungsmittel problemlos zu sich nehmen.

Sie haben einen starken Verdauungstrakt, doch sollten folgendes, bezogen auf eine Gewichtszunahme, vermeiden: Weizen, Mais, Buchweizen, Linsen, Tomaten, Erdnüsse und Sesamsamen.  Diese Produkte haben einen negativen Einfluss auf die Effektivität des Stoffwechsels und tragen zu Erschöpfung, Flüssigkeitseinlagerung und zur Reduzierung des Zuckergehalt im Blutstorm nach jeder Mahlzeit bei.  Was Menschen mit Blutgruppe B noch aus ihrer Ernährung streichen sollten ist Hühnerfleisch.

Die Liste der Nahrungsmittel, die die Gewichtsabnahme der Blutgruppe B fördern, sind grünes Gemüse, Eier, „gutes“ Fleisch (Lamm, Hase, Hirsch, Schaf) und fettarme Milch und Milchprodukte.

Menschen der Blutgruppe B sind anfällig gegen folgendes: autoimmune Krankheiten, Lupus, Multiple Sklerose, chronisches Müdigkeitssyndrom. Doch Dr. D‘Adamo glaubt, dass wenn jene Gruppe sich an die richtige Ernährung hält, dass dann das Krankheitsrisiko auf ein Minimum gesenkt werden kann, und das mehr als bei jeder anderer Gruppe.

INHALTSVERZEICHNIS

Blutgruppe B Ernährungplan

Wohltuend NeutralSchädlich
FLEISCH
Ziege
Lamm
Schaf
Kaninchen
Wildfleisch
Büffel
Rindfleisch
Türkei
Kalbfleisch
Hähnchen
Fleisch von Wachteln
Schweinefleisch
Rauchfleisch
FISH
Kaviar
Sardine
Makrele
Hecht
Kabeljau
Meerforelle
Tuna
Herring
Shark
Carp
Tintenfisch
Krake
Räucherlachs
Garnele
Schleifen
Alle Arten von Muscheln
Froschbeine
Milch und Milchprodukte
Ziege und Kuh Milch
Mozzarella
Ziegenkäse
Feta
Hüttenkäse
Ricotta-Käse
Joghurt
Gouda
Emmental
Sauerrahm
Parmesan
Frischkäse
Blauschimmelkäse
Eis
EIER
/
HuhnEnte
Gans
Wachtel
Gemüse
Rote und grüne Paprika
Shiitake-Pilze
Ingwer
Auberginen
Blumenkohl
Karotte
Kohl
Brokkoli

Spinat
Kartoffeln
Zwiebeln
Kopfsalat
Zwiebel
Gurke
Sellerie
Tomaten
Kürbis
Grünen und schwarzen Oliven
Aloe
Obst und Fruchtsäfte
Wassermelone
Pflaumen
Ananas und Ananassaft
Papaya
Banane
Äpfel
Erdbeeren
Pfirsiche
Birnen
Nektarinen
Mango
Zitrone
Kalk
Kiwi
Grapefruit und Grapefruitsaft
getrocknete Feigen
Kirschen
Aprikosen
Kokosnuss
Kokosmilch
Avocado
Grains
Hafer und Hafermehl

Weizenmehl
Sojamehl
Weißer Reis
Gerste
Roggen
Roggenmehl
Popcorn
Mais
Buchweizen
Nüsse und Samen
Nüsse
Mandeln
Leinen
Knochen
Pistazien
Kürbis
Sesam
Sonnenblume
Erdnuss
Hülsenfrüchte
Rote Bohnen
Weiße Bohnen
Grünen Bohnen
Linsen
Tofu
Kichererbsen
Soja-Granulat
ÖLE
Olivenöl
Walnussöl
Mandel
Leinöl
Sesamöl
Sojaöl
Sonnenblumenöl
Erdnussöl
Kokosnuss
GETRÄNKE
Grüner Tee Weißwein
Rotwein
Tee
Kaffee
Bier
Soda
Schnaps
Kohlensäurehaltige Getränke
KRÄUTER UND GEWÜRZE
Petersilie
Curry
Vanille
Rosmarin
Rote Paprika
Rülpsen
Nelke
Kakao / Schokolade
Chilipulver
Basilikum
Schwarzer und Weißer Pfeffer
Schwarze Pfefferkörner
Zimt
ZUBEHÖR FÜR GESCHMACK
/ Apfelessig
Essig
Meersalz
Senf
Mayonnaise
Backpulver
Apfelpektin
Sojasoße
Gelatine
Ketchup
Süßungsmittel
/ Zucker
Honig
Fructose
Invertzucker
Traubenzucker
Gerstenmalz

KÖRPERLICHE AKTIVITÄT

Personen mit Blutgruppe B sollte körperliche Übungen ausüben, die gleichzeitig den Geist und den Körper herausfordern; finde hierfür eine Balance zwischen Meditationsübungen und intensiver körperliche Übung. Sie tun sich schwer, Stress zu bewältigen und brauchen daher mehr Zeit, um sich von stressigen Situationen zu erholen. Deshalb ist Meditation sehr wichtig. Was noch hilft sind Gruppenaktivitäten mit anderen Menschen.

Empfohlene Aktivitäten: Tennis, Kampfsport, Wandern, Radeln und Golf.

Zusätzliche Tipps

  • Neben Vorschlägen zur Ernährung und körperliche Aktivitäten, bietet D‘Adamo zusätzliche Tipps für Typ B, das die Lebensqualität jener verbessern wird. Und hier sind ein paar davon:
  • Bestimme eine Schlafenszeit und halte dich an sie. Und habe mindestens 7-8 Stunden Schlaf.
  • Nehme dir jeden Tag 20 Minuten für kreative Aktivitäten, die deine volle Aufmerksamkeit haben werden
  • Der beste Weg, zu entspannen, ist Meditation
  • Sei spontan.
  • Löse Kreuzworträtsel oder Sudoku und andere kleine Aufgaben, die deine tägliche Konzentration erfordern. Auf diese Weise wirst du dein Gehirn trainieren und das Risiko verringern, ein Gedächtnisproblem zu bekommen.
  • Nehme an humanitären Veranstaltungen teil und schließe dich solchen Verbänden an, damit du das Gefühl bekommst, für die Gesellschaft bedeutend zu sein.

Blutgruppendiät 0

Blutgruppendiät A

Blutgruppendiät AB

About Nick

Hi Ich bin Nick! Ich interessiere mich leidenschaftlich für alles, was mit gesunder Ernährung und einem gesunden Leben zu tun hat. Ich habe diese Webseite gestartet, um mein Wissen und meine Erfahrung mit meinen Lesern zu teilen und weil es mir unglaublich viel Spaß bereitet, anderen mit meinen Tipps zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Gratisbuch mit
20 Detox-Rezepten

Hol Dir 20 Detox Rezepte jetzt in Deine Inbox

Danke.

Etwas ging schief.