Share on Pinterest
More share buttons
Share with your friends










Submit

Gesundheit

Hilft Kokosöl gegen Falten?

on

Jeder möchte gerne eine straffe und sanfte Haut haben. Doch je älter man wird, desto mehr entfernt man sich von diesem Ideal. Falten im Gesicht sind die Folgen. Doch man muss sich dem nicht beugen. Anti-Aging-Präparate sind beliebter denn je, um auch im Erwachsenenalter faltenfrei zu bleiben. Dabei erfreut sich auch Kokosöl großer Popularität. Doch wie sieht es damit in der Realität aus? Hilft Kokosöl gegen Falten? Wir haben uns genauer angesehen, wie Kokosöl für eine straffere Haut sorgen kann.

WARUM BEKOMMT MAN FALTEN?

Hautfalten sind etwas ganz natürliches. Denn die Dermis, auch Lederhaut genannt, ist eine Hautschicht, die genetisch bedingt mit zunehmendem Alter nicht mehr so fest und straff ist, wie sie es in der Jugend war.

Die Dermis besteht aus Bindegewebszellen und den Bindegewebsfasern Kollagen und Elastin. Diese Bindegewebsfasern sind in jungem Alter voll ausgeprägt und halten die Haut so elastisch. Mit zunehmendem Alter arbeiten diese Fasern nicht mehr wie früher und Falten entstehen.

Dennoch variiert der Altersprozess der Haut von Mensch zu Mensch. Manche haben ziemlich früh Falten, andere sehen noch in mittlerem Alter fast faltenfrei aus. Eine Rolle spielen dabei genetische Anlagen. Aber auch Umwelteinflüsse und Lebenswandel können dazu beitragen.

Wer beispielsweise viel UV-Licht ausgesetzt ist, bekommt oftmals früher ein faltiges Gesicht. Denn UV-Strahlen beschädigen die Haut. Es kommt nicht nur zu Sonnenbrand, sondern auch zu einer Schädigung der Bindegewebsfasern, welche die Haut dann nicht mehr zusammenhalten können.

Ein weiterer Faktor ist Hautfeuchtigkeit. Wer eine trockene Haut hat, bekommt nicht nur schneller Falten. Die bereits bestehenden Falten sind außerdem stärker sichtbar und man sieht unter Umständen älter aus, als man eigentlich ist.

Wer also Falten vermeiden möchte, sollte seine Haut und seine Bindegewebsfasern gut pflegen, damit diese eine längere Lebensdauer haben. Dazu empfiehlt es sich, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen und ausgiebiges Sonnenlicht zu meiden.

Die besten bio kokosole 2017

WIE WIRKT KOKOSÖL GEGEN FALTEN?

Um das Bindegewebe zu schützen, braucht die Haut unter anderem FeuchtigkeitVitamine und MineralienKokosöl ist ein sehr guter Feuchtigkeitsspender und hilft schon dadurch, die Haut jung zu halten und bereits bestehende Falten so weit wie möglich zu verbergen.

Weiterhin enthält Kokosöl viele Mineralien und Vitaminen, welche die Haut schützen. Dazu gehören u.a. Magnesium, Kalzium, Kalium und Vitamin E. Die Anwendung von Kokosöl auf die Haut sorgt für eine einfache Versorgung mit diesen Wirkstoffen. Hauptwirkstoff von Kokosöl gegen Falten ist jedoch die Laurinsäure. Dies ist eine gesättigte Fettsäure, die ungefähr die Hälfte der Fettsäuren in Kokosöl ausmacht. Sie wirkt unter anderem antibakteriell, stärkt das Immunsystem und belebt den Stoffwechsel.

Aber auch gegen Falten wirkt die Säure. Denn sie strafft das Bindegewebe und hilft besonders dabei, die Bindegewebsfaser Kollagen zu erhalten. Dadurch bleibt die Haut länger auf natürliche Weise jung, weil die Faltenbildung verzögert wird.

Kokosöl wirkt also gegen Falten. Aber welches Öl nutzt man am besten? Und wie trägt man das Öl auf, um diese Wirkung zu erreichen?

 

ANWENDUNG VON KOKOSÖL GEGEN FALTEN

Wie man Kokosöl gegen Falten anwendet

1. Reinigen Sie die Haut mit warmem Wasser
2. Tragen Sie das Kokosöl vor dem Schlafen auf
3. Lassen Sie es über Nacht einziehen und wirken.
4. Alle 1-2 Tage wiederholen

Es gibt viele sehr gute bio Kokosöle, welche gegen Falten eingesetzt werden können. Es empfiehlt sich, beim Kauf auf einen möglichst hohen Laurinsäuregehalt zu achten, um eine möglichst gute Wirkung zu erzielen. Die meisten Öle geben den Laurinsäuregehalt auf der Verpackung an. In unserem Bio Kokosöl Test finden Sie die besten Bio Kokosöle.

Für das Anwenden auf die Haut empfiehlt sich zudem ein kaltgepresstes Öl, möglichst aus biologischer Herkunft. Denn Öl, das beim Herstellungsprozess erhitzt wurde, verliert seinen Vitamin-E-Gehalt und hilft der Haut deswegen nicht mehr optimal.

Es ist ziemlich einfach, Kokosöl gegen Falten einzusetzen. Denn das Öl ist einfach aufzutragen und zudem noch einfach aufzubewahren. Kokosöl kann ohne Probleme bei Zimmertemperatur an einem trockenen und schattigen Ort gelagert werden. Eine Kühlung ist nicht notwendig.

Bei Zimmertemperatur ist Kokosöl vergleichsweise fest. Es schmilzt bei Temperaturen um die 23° Celsius. Deshalb reicht es normalerweise aus, das Öl in festem Zustand kurze Zeit in der Hand zu halten, um ihm eine Form zu geben, mit der man das Öl auf die Haut auftragen kann.

Um Kokosöl gegen Falten zu nutzen, sollten Sie ein wenig Öl nehmen, es gut auf die Haut schmieren und es dann einwirken lassen. Es empfiehlt sich, das Öl vor dem Schlafengehen aufzutragen, weil es so die ganze Nacht lang einwirken kann. Um eine optimale Wirkung gegen Falten zu gewährleisten, sollten Sie dies regelmäßig tun und das Öl mindestens jeden zweiten Tag, im Idealfall aber täglich, auftragen.

Ein Vorteil von Kokosöl ist dabei sein angenehmer Geruch. Nicht parfümiertes, natives Kokosöl aus biologischem Anbau hat gewöhnlicher Weise nur einen sehr leichten, dezenten Kokosgeruch. Es wirkt dabei nicht penetrant und stört deswegen auch nicht im Alltag.

Dabei spricht nichts dagegen, Kokosöl mit anderen natürlichen Mitteln, die gegen Falten wirken, zu kombinieren und dadurch die Wirkung noch zu verstärken. Sie können z.B. etwas Kokosöl mit Mandelöl und Kakaobutter mischen und so eine kraftvolle Paste gegen Falten auftragen.

Kokosöl lässt sich so einfach auf die Haut auftragen und gegen Falten verwenden. Es ist dabei sehr verträglich, etwaige Nebenwirkungen sind uns nicht bekannt.

KOKOSÖL GEGEN FALTEN – FAZITWie Wirkt Kokosöl Gegen Falten

Wer Falten vorbeugen möchte, muss seine Haut gut pflegen. Kokosöl ist eine gute Möglichkeit um gegen Falten vorzugehen. Denn das natürlich Öl enthält viele Wirkstoffe, allen voran die pflanzliche Laurinsäure, welche nicht nur die Haut mit wertvollen Vitaminen und Mineralien versorgen, sondern auch die Fasern und Zellen des Bindegewebes erhalten helfen.

Seine einfache Verfügbarkeit und leichte Anwendung machen es zu einem sehr guten, natürlichen und verträglichen Anti-Aging-Mittel.

Haben Sie schon Kokosöl gegen Ihre Falten probiert? Hat es Ihnen geholfen? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit uns und schreiben Sie einen Kommentar.

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

20 Detox-Rezepte!

Hol Dir 20 Detox Rezepte jetzt in Deine Inbox.
DOWNLOAD
KOSTENLOS HERUNTERLADEN!
Gratisbuch Mit 20
Detox-Rezepten
Wohin darf ichdas Gratisbuch schicken?
DOWNLOAD