Gesundheit

Mönchspfeffer – Fruchtbarkeit stiegern und Kinderwunsch näher kommen

on

Pfeffer ist den meisten als Gewürz für scharfe Speisen bekannt. Mönchspfeffer hingegen hat zwar einen Namen, der zum Verwechseln ähnlich ist, wird jedoch nicht zum Würzen von Speisen verwendet. Die Samen dieser Pflanze werden eher für medizinische Zwecke genutzt. Die enthaltenen Stoffe wirken auf den Hormonhaushalt der Menschen ein. So ist die Pflanze seit der antike als Keuschbaum oder Keuschlamm bekannt, da sie den Geschlechtstrieb herabsetzt. Deshalb wurde sie früher von Mönchen und Nonnen um den Hals getragen und die Samen wurden verspeist. Neuere Untersuchungen belegen, dass Mönchspfeffer gerade Frauen mit Beschwerden bei der Menstruation oder den Wechseljahren behilflich ist.

Dieser Artikel beschreibt, welche Beschwerden mit Mönchspfeffer behandelt werden können, wie hoch die Dosierung ist und welche Art der Einnahme am besten geeignet ist. Am Ende stellen wir Ihnen in unserem Test und Vergleich für Mönchspfeffer die beliebtesten Produkte gegenüber und erläutern Vor- und Nachteile.

Besten Mönchspfeffer Produkte im Überblick

ProduktnameBewertungPreis
Kinderwunsch - FRUCHTBARKEIT & REPRODUKTION - Pränatal - 400 µg Folsäure & 10mg Zink Vitamin C/D, Eisen, Mönchspfeffer, L-Arginin - 60 Stk. - MADE IN GERMANYKinderwunsch - FRUCHTBARKEIT & REPRODUKTION - Pränatal - 400 µg Folsäure & 10mg Zink Vitamin C/D, Eisen, Mönchspfeffer, L-Arginin - 60 Stk. - MADE IN GERMANY19,90 € (603,03 € / kg)
Kurkraft Mönchspfeffer Extrakt (180 Kapseln) - Original Vitex Agnus Castus - 10mg 4:1 Extrakt (entspricht 40mg) je Kapsel - Vegan - Sorgfältig hergestellt in DeutschlandKurkraft Mönchspfeffer Extrakt (180 Kapseln) - Original Vitex Agnus Castus - 10mg 4:1 Extrakt (entspricht 40mg) je Kapsel - Vegan - Sorgfältig hergestellt in Deutschland--
Mönchspfeffer 180 Kapseln im 6 Monatsvorrat - Hochdosiertes Naturprodukt mit 10 mg Mönchspfeffer Extrakt 4:1 - Agnus Castus - vegan - hergestellt in Deutschland.Mönchspfeffer 180 Kapseln im 6 Monatsvorrat - Hochdosiertes Naturprodukt mit 10 mg Mönchspfeffer Extrakt 4:1 - Agnus Castus - vegan - hergestellt in Deutschland.16,99 € (0,09 € / stück)
Mönchspfeffer 180 Tabletten je 1000mg Fat2Fit Nutrition Agnus CastusMönchspfeffer 180 Tabletten je 1000mg Fat2Fit Nutrition Agnus Castus--
Mönchspfeffer Bio (250g) Mönchspfeffer-Tee aus kbA vom-AchterhofMönchspfeffer Bio (250g) Mönchspfeffer-Tee aus kbA vom-Achterhof6,95 € (27,80 € / kg)

Was ist Mönchspfeffer?

Mönchspfeffer kommt eher in wärmeren Ländern rund um das Mittelmeer vor, aber auch in Zentralasien und Indien. Der Strauch kann bis zu vier Meter hoch werden. Als Gewürz werden die Samen eher nicht verwendet, dafür jedoch schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze. Anfangs diente sie als Zeichen der Keuschheit und wurde somit von Mönchen und Nonnen getragen.

Wie wirkt Mönchspfeffer?

Die Inhaltsstoffe der Samen regulieren die Hormone, die Synthese von Progesteron und seine Bindungsfähigkeit wird erhöht. Zusätzlich entsteht eine ähnliche Wirkung wie bei Dopamin, da die Ausschüttung von Prolaktin gehemmt wird. Dies passiert, weil Diterpene an die Dopamin-2-Rezeptoren andocken.

Einnahme und Dosierung

Mönchspfeffer ist grundsätzlich Rezeptfrei und kann somit überall erworben werden. Die Samen lassen sich einfach im Internet kaufen. Wer den scharfen Geschmack nicht mag, kann auch Präparate in Form von Tabletten, Tropfen oder Kapseln einnehmen.

Wenn der Mönchspfeffer als Lebensmittel konsumiert wird, eignet er sich zur Zubereitung von Tee. Zur Vorbeugung und zur einfachen täglichen Einnahme werden die Samen ausgekocht. Das Getränk kann dann über den Tag verteilt getrunken werden. Die Zubereitung erfordert nur einen geringen Aufwand, aber die Menge des Wirkstoffs kann nicht einfach bestimmt werden. Bei dieser Art der Zubereitung muss genau auf Nebenwirkungen geachtet werden.

Die häufigste isolierte Form sind Tabletten und Kapseln. Meistens reicht dabei die Einnahme vor einem Stück pro Tag aus, um eine Wirkung zu verspüren. Je nach gewünschter Dosierung können auch Präparate mit einem hohen Gehalt der extrahierten Stoffe gewählt werden. Diese Form der Einnahme ist am teuersten, kann aber auch am einfachsten dosiert werden und die Kapseln/Tabletten können unterwegs mitgenommen werden. Dabei treten keine unerwünschten Geschmäcker auf.

Wer eine genaue und individuelle Dosierung von Mönchspfeffer sucht, der sollte zu Tropfen greifen. Damit kann sich der Körper mit einer anfangs niedrigen Dosierung erst an die Wirkung gewöhnen, im Laufe der Anwendung kann die Einnahmemenge dann langsam erhöht werden. Allerdings sollte bei der Auswahl der Tropfen die Qualität beachtet werden, da viele Produkte durch einen Auszug mit Alkohol hergestellt werden.

Eingenommen werden können nach der Kommission E pro Tag 30 bis 40 mg der getrockneten Pflanze oder eines Flüssigextrakts. Dabei sollte diese Menge am besten morgens und nur einmal täglich zu sich genommen werden. Bis die gewünschte Wirkung eintritt, kann es je nach Beschwerde bis zu 16 Monate dauern, weshalb die Therapie über mehrere Monate erfolgen muss. Immer beachtet werden sollten die Hinweise und Packungsbeilage des Herstellers, hier jedoch einige Werte. Die Einnahme ist vorher immer mit einem Arzt oder Heilpraktiker zu besprechen.

  • Unregelmäßiger Zyklus: 8 bis 20 mg
  • Kinderwunsch: 20 mg
  • Prämenstruelles Syndrom: 20 mg
  • Wechseljahre: 20 bis 40 mg

Wobei hilft Mönchspfeffer?

Mönchspfeffer kann viele Bereiche des Lebens verbessern, in denen ein Ungleichgewicht der Hormone zu Beschwerden führt.

Kinderwunsch und Potenzstörungen

Sollten Frauen trotz Kinderwunsch nicht schwanger werden, ist dies oftmals auf eine Störung des Zyklus zurückzuführen. In einer Studie wurde bei 23% der Frauen, die zuvor nicht schwanger wurden, nach dreimonatiger Einnahme ein Erfolg beobachtet. Dabei kamen lediglich 20 mg des Wirkstoffs zum Einsatz.

Bei Männern führt der niedrigere Prolaktinspiegel zu einer erhöhten Fruchtbarkeit und steigert die Potenz.

Prämenstruelles Syndrom

Bei Frauen mit diesem Leiden treten während der Periode eine vergrößerte Brust und Schmerzen sowie psychische PMS-Symptome auf. Diese können durch Mönchspfeffer behandelt werden, da der Hormonhaushalt ausgeglichen wird.  Dabei wurde in einer Studie 20 mg des Wirkstoffs für drei Monate verabreicht.

Wechseljahre

Bei vielen Frauen treten während der Wechseljahre unterschiedliche Symptome auf. Da es zu einer Neuordnung der Hormone kommt, kann Mönchspfeffer auch hier eingreifen. Bei mehreren Studien wurden Erfolge verzeichnet, wonach Frauen wesentlich besser mit den Symptomen umgehen konnten. So konnten Hitzewallungen und starkes Schwitzen in der Nacht verhindert werden, womit sich die Schlafqualität drastisch erhöht hat.

Akne

Da auch Akne durch ein Ungleichgewicht des Hormonspiegels ausgelöst wird, wirkt Mönchspfeffer bei diesen Beschwerden positiv. Gerade bei Frauen wird der Zyklus normalisiert und Akne gehört damit der Vergangenheit an.

Nebenwirkungen

Grundsätzlich weisen pflanzliche Heilmittel nur geringe Nebenwirkungen auf. So können manche Menschen zum Beispiel allergisch auf Mönchspfeffer reagieren oder sogenannte Entgiftungserscheinungen treten zu Tage. Die Inhaltsstoffe von Mönchspfeffer können Schwindel, Hautausschläge, Verdauungsstörungen oder Kopfschmerzen auslösen. Wenn solche Effekte auftreten, sollte das Produkt sofort abgesetzt werden, in der Regel verschwinden die Nebenwirkungen danach.

Die besten Mönchspfeffer-Tabletten im Test & Vergleich

1. Mönchspfeffer Bio 250g von „Vom Achterhof“

Mönchspfeffer Bio 250g von „Vom Achterhof“

„Vom Achterhof“ ist als Hersteller für natürliche und pflanzliche Lebensmittel wie Kräuter, Gewürze oder andere haltbare Nahrungsmittel bekannt. So haben sie auch Mönchspfeffer als Tee im Angebot. Die meisten Produkte haben einen hohen qualitativen Anspruch, weshalb die meisten Rohstoffe in Bio-Qualität bezogen werden. Auch dieses Produkt kommt aus biologischem Anbau und ist daher frei von Pestiziden, anderen synthetischen Düngemitteln und es kommt keine Gentechnik zum Einsatz. Darüber hinaus werden den Samen keine Konservierungsstoffe oder Zusatzstoffe hinzugefügt, womit das Produkt Vegan und Vegetarisch ist.

Vom Hersteller wird die Zubereitung als Tee empfohlen. Dazu wird eine kleine Menge der Körner zerstoßen und ungefähr 10 Minuten in Wasser gekocht. Danach kann der Tee getrunken werden.

Dieses Produkt eignet sich sehr gut zur Behandlung von Hautproblemen wie Akne oder zur Verbesserung von Regelbeschwerden. Dazu ist der Tee perfekt als Basis zur Langzeittherapie, da hier keine unnötigen Tabletten eingenommen werden müssen. Außerdem lassen sich Erfolge in Bezug auf die Schwangerschaft und den Kinderwunsch verzeichnen. Eine Anwenderin wurde schon nach kurzer Zeit der Einnahme schwanger, obwohl vorherige Versuche unter anderem mittels künstlicher Befruchtung fehlschlugen.

PositivNegativ
  • reines Naturprodukt
  • einfache Anwendung als Tee
  • bester Preis
  • genaue Dosierung nicht möglich

Das Produkt des Herstellers „vom Achterhof“ überzeugt durch seine Natürlichkeit. Es ist somit am besten geeignet, wenn ein Heilmittel direkt aus der Natur kommen soll. Dafür müssen die Samen von Anwender aber erst als Tee zubereitet oder gemahlen und dann zum Würzen verwendet werden. Auch der Preis ist sehr günstig, da hier ein Bio-Produkt ohne weitere Verarbeitung vorliegt.


2. Mönchspfeffer Extrakt von Kurkraft 180 Kapseln

Mönchspfeffer Extrakt von Kurkraft 180 Kapseln

Diese Kapseln mit einem Extrakt aus Mönchspfeffer bieten eine besonders hohe Qualität. Der Hersteller gibt an, dass dieses Produkt nur aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wird. Damit sollen Anwender gute Ergebnisse erzielen, was auch durch eine Zufriedenheitsgarantie sichergestellt wird.

Die Kapseln enthalten Mönchspfeffer in einem 4:1 Extrakt, das heißt die 10 mg pro Einheit entsprechen 40 mg Wirkstoff. Weiterhin ist nur Leinsamenmehl als Füllstoff enthalten und natürlich die Kapsel aus HPMC. Dadurch ist das Produkt vegan, laktose-, gluten und gelatinefrei. Zusätzlich wird auf jegliche Gentechnik verzichtet und es kommen keine Zusatzstoffe zum Einsatz. Die Rohstoffe sind ohne Pestizide und Schwermetalle. Dies wird durch mikrobiologische Untersuchungen stets sichergestellt, das Analysezertifikat ist öffentlich einsehbar. Auch die Herstellung erfolgt ausnahmslos in Deutschland, es werden keine vorgefertigten Kapseln aus China abgefüllt.

Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von einer Kapsel pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit. Aufgrund der kleinen Kapsel geschieht dies sehr einfach. Die Packung mit 180 Kapseln reicht damit für ungefähr ein halbes Jahr. Bei der Einnahme tritt kein unangenehmer Nachgeschmack auf. Es fehlen zwar Hinweise zur Wirkungsweise, Kurkraft darf nach eigener Aussage aber keine Aussagen dazu treffen, da dies gesetzlich untersagt ist.

Anwender konnten mit diesem Produkt Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit aufgrund einer unregelmäßigen Periode erfolgreich behandeln. Auch Angstzustände oder depressive Verstimmungen, die aus einem hormonellen Ungleichgewicht resultieren, konnten geheilt werden. Insgesamt profitieren vor allem Frauen von diesem Produkt, da es sich positiv auf den Zyklus und den Hormonhaushalt auswirkt.

PositivNegativ
  • perfekt für Frauen
  • keine Zusatzstoffe
  • qualitativ hochwertige Rohstoffe
  • Extrakt

Diese Kapseln von Kurkraft sind perfekt für Anwender geeignet, die mit hormonellen Schwankungen zu kämpfen haben. Der Hormonhaushalt wird in ein Gleichgewicht gebracht und Frauen profitieren von einem regelmäßigen Zyklus. Dabei werden auftretende Symptome wie Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit und Angstzustände erfolgreich gelindert. Für einen niedrigen Preis erhalten Käufer ein Produkt, dass für ein halbes Jahr reicht und eine perfekte Qualität aufweist.


3. Mönchspfeffer Kapseln 10 mg von BAFOXX Nutrition

Mönchspfeffer Kapseln 10 mg von BAFOXX Nutrition

Dieser Hersteller möchte mit seinem Produkt ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Die 180 Kapseln reichen für ein Jahr und enthalten pro empfohlener Tagesdosis 10 mg des Extrakts. Da auch hier eine 4:1 Extraktion zur Herstellung verwendet wird, entspricht diese Menge 40 mg des Wirkstoffs.

Die Kapseln werden in deutschen Produktionsanlagen hergestellt und stehen unter ständiger Kontrolle, dafür stellt der Hersteller Analysezertifikate bereit. Bei der Verarbeitung werden keine künstlichen Zusatzstoffe beigemischt. Die Kapseln enthalten das Mönchspfeffer-Extrakt und Reismehl als Füllstoff. Die Hülle selbst besteht aus Cellulose, womit das Produkt vegan, glutenfrei, zuckerfrei und laktosefrei ist. Es sind außerdem keine Konservierungsmittel, Aromen oder Stabilisatoren enthalten.

Dieses Produkt hilft besonders gut bei Beschwerden des weiblichen Zyklus. Die Periode kommt wieder regelmäßig und die Symptome der Wechseljahre werden effektiv gelindert. Dabei treten keine Nebenwirkungen auf. Sollten Anwender nicht zufrieden sein, können sie von einer 60-Tage Geld-Zurück-Garantie Gebrauch machen und erhalten ihr Geld zurück. Pro Tag sollte eine Kapsel eingenommen werden.

PositivNegativ
  • Geld-Zurück-Garantie
  • gute Wirkung
  • im Vergleich etwas unnatürlicher

Diese Mönchspfeffer-Kapseln weisen eine gute Qualität auf, sind jedoch nicht ganz so natürlich und minimal teurer als das Produkt von Kurkraft. Damit handelt es sich immer noch um ein gutes Produkt mit starker Wirkung. Wer andere Kapseln oder Tabletten nicht verträgt, kann diese Kapseln in jedem Fall ausprobieren. Da keine Nebenwirkungen auftreten und eine Geld-Zurück-Garantie vorhanden ist, stellt die Einnahme keine Nachteile dar.


4. Mönchspfeffer Kombi-Präparat Kapseln von VitaMeo

Mönchspfeffer Kombi-Präparat Kapseln von VitaMeo

Dieses Produkt vom Hersteller VitaMeo soll besonders effektiv sein, um die Fruchtbarkeit zu erhöhen. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Mönchspfeffer, L-Arginin, Zink, Eisen, Folsäure, Vitamin C und Vitamin D. Diese Inhaltsstoffe sollen verschiedene Bereiche des Körpers stärken und damit den Kinderwunsch Wirklichkeit werden lassen. Damit sind diese Kapseln besonders gut zur Vorbereitung auf eine Schwangerschaft geeignet.

Die hochdosierten Wirkstoffe helfen dem Immunsystem, reduzieren oxidativen Stress, unterstützen die Zellteilung, regen die Produktion von roten Blutkörperchen an und helfen beim Wachstum von Gewebe. Um von einer guten Wirkung zu profitieren sollten täglich zwei Kapseln mit genügend Flüssigkeit eingenommen werden.

Die Wirkung wird von einigen Anwender bestätigt, die erst nach regelmäßiger Einnahme dieser Kapseln schwanger wurden. Bei manchen Menschen dauert es allerdings eine gewisse Zeit, bis sich der Körper auf dieses Nahrungsergänzungsmittel eingestellt hat. Dies kann sich in einer anfangs unregelmäßigen Periode als Nebenwirkung zeigen.

Das Produkt wurde in dieser Zusammensetzung von Trophologen und Pharmazeuten entwickelt. Die Kapseln werden in Deutschland hergestellt und stehen unter der Zertifizierung von GMP. Damit wird eine reine Verarbeitung der Rohstoffe garantiert.

PositivNegativ
  • Speziell für Kinderwunsch
  • von Experten entwickelt
  • teuer und kleine Packung

Diese Kapseln eignen sich perfekt als Vorbereitung auf eine gewünschte Schwangerschaft, vor allem wenn dieser Wunsch bisher unerfüllt blieb. Da die Zusammensetzung von Experten entwickelt wurde, ist die Wirkung recht gut. Neben den Wirkstoffen kommt allerdings Gelatine zum Einsatz, weshalb das Produkt nicht vegan ist.


5. Mönchspfeffer Tabletten 180 Stück 1000 mg von Fat2Fit Nutrition

Mönchspfeffer Tabletten 180 Stück 1000 mg von Fat2Fit Nutrition

Dieser Hersteller bietet als einziger Tabletten in unserem Test. Diese enthalten 200 mg Mönchspfeffer-Extrakt, was einer Menge von 1000 mg Mönchspfeffer entspricht. Die hohe Dosierung ist also perfekt für Anwender geeignet, die einen erhöhten Bedarf haben.

Da es sich hierbei um Tabletten handelt, enthalten diese verschiedene Zusatzstoffe. Es sind neben dem Wirkstoff ein Trägerstoff, Füllstoff, Trennmittel, Geliermittel und ein Feuchthaltemittel enthalten. Dadurch wird eine funktionierende Tablette ermöglicht. Pro Tag empfiehlt der Hersteller die Einnahme von einer Tablette zu einer Mahlzeit und mit ausreichend Flüssigkeit. Wer nur die Hälfte der Dosis einnehmen möchte, kann die Tablette teilen. Dadurch hält der Vorrat ein halbes bis 1 Jahr.

Die Wirkung ist sehr gut, allerdings können aufgrund der hohen Dosierung auch Nebenwirkungen auftreten. Die Tabletten sind für Vegetarier und Veganer geeignet.

PositivNegativ
  • sehr hohe Dosierung
  • Einnahme durch kleine Tablette einfach
  • Zusatzstoffe

Diese Tabletten dienen als Alternative zu Kapseln oder den reinen Samen. Dieses Produkt ist nur für Menschen geeignet, die auf andere Darreichungsformen verzichten möchten und Tabletten bevorzugen. Aufgrund der Zusatzstoffe und hohen Dosierung sollte anfangs ein anderes Produkt aus unserem Test und Vergleich ausprobiert werden.


Fazit

Mönchspfeffer kann bei vielen Beschwerden helfen, die von Hormonen im Körper ausgelöst werden. Gerade Frauen profitieren von einer geregelten Periode und Familien können dem Kinderwunsch näherkommen, indem die Fruchtbarkeit beider Paare erhöht wird. Dabei gibt es Mönchspfeffer in vielen Formen zu kaufen. Je nach persönlicher Vorliebe können die Samen als Tee zubereitet werden, die Frucht kann in Speisen verwendet werden oder es können Kapseln beziehungsweise Tabletten einfach eingenommen werden.  

Dabei berichten viele Anwender von einer guten Wirkung und es treten kaum Nebenwirkungen auf. Das beste Produkt ist stets das natürlichste, so landen die reinen Mönchspfeffer-Samen von „vom Achterhof“ auf Platz 1 in unserem Test & Vergleich zu Mönchspfeffer. Platz 2 sind die Kapseln von Kurkraft, welche ebenfalls eine sehr gute Wirkung haben und eine perfekte Qualität aufweisen. Wer unbedingt Tabletten einnehmen möchte, kann die Packung von Fat2Fit Nutrition kaufen. Diese überzeugen durch eine gute Wirkung.

Welche Erfahrung haben Sie mit Mönchspfeffer gemacht? Lassen Sie uns wissen, welche Produkte sie zu sich genommen haben, damit möglichst viele Menschen von Ihrer Erfahrung profitieren können.

Quellen

https://www.kup.at/kup/pdf/12943.pdf

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23022391

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19678775

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17454163

 

Mönchspfeffer - Fruchtbarkeit stiegern und Kinderwunsch näher kommen

About Icko Gjorgoski

Hallo Ich bin Icko und Ich bin Professor an der Fakultät für Naturwissenschaften und Mathematik, Ss. Cyril and Methodius University in Skopje, Mazedonien seit 36 Jahren. Ich habe Physiologie und Immunologie gelehrt. Meine Forschung liegt im Bereich der Immunologie, mit einem Schwerpunkt auf den Molekulare Immunologie. Ich habe mehr als 100 wissenschaftliche Arbeiten verfasst oder mitverfasst. Ich hoffe, Ihnen gefällt mein Blog. Für Informationen zu den Themen stehe ich Ihnen gerne unter [email protected] zur Verfügung.

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.