Fitness

6 Gründe Warum du Kein Bauchfett verlierst

By

on

Magnesiummangel

Unser Körper braucht Magnesium für mehr als 300 Funktionen, u.a. um den Herzrhythmus beständig zu halten und um den Blutzuckerspiegel zu regulieren, doch zu den gesundheitlichen Vorteilen hat dieser Nährstoff auch noch positive körperformende Eigenschaften.

Eine Untersuchung aus dem Jahre 2013 des Journal of Nutrition ergab, dass eine höhere Magnesium-Einnahme in Verbindung mit geringerem Glukose- und Insulinspiegel steht (Marker stehen in Verbindung zu Fett und Gewichtszunahme). Eine Untersuchung aus England ergab, dass ein Magnesium-Supplement vorteilhafte Effekte bezüglich der Reduzierung von Flüssigkeitseinlagerung während des Menstruationszykluses haben kann, was bedeutet, dass du dich weniger aufgebläht fühlst.

Flacher Bauch Lösung: Esse Nahrungsmittel, die reich an Magnesium sind, wie blattgrünes Gemüse, Bohnen und Nüsse. Oder spreche mit deinem Arzt über die Einnahme von Supplementen. Die empfohlene Menge Magnesiums für Frauen unter 30 ist 310 mg, und 320 mg für Frauen über 30.

Du trainierst falsch

Viele Menschen halten sich an langwierige Cardio-Trainingseinheiten wie langes Joggen, um abzunehmen. Das Problem bei dieser Herangehensweise: Ein 45 minütiger Lauf bei konstanter Geschwindigkeit wird dir zwar am Anfang dabei helfen, Kilos loszuwerden, doch später wird sich dein Stoffwechsel anpassen und du wirst aufhören, Kalorien zu verbrennen, wenn du vom Laufband runtersteigst.

Eine bessere Alternative, Gewicht zu verlieren ist Krafttraining. Das Stemmen von Gewichten verursacht Mikrotraumen im Muskel, die mehr Energie verbrauchen bzw. mehr Kalorien verbrennen beim Heilungsprozess, der bis zu zwei Tage dauern kann.

Insbesondere ergaben Forschungen, dass die effektivste Übung gegen Fett, Hochintensives Intervalltraining (HIT) ist; ein Training mit hoher Intervalintensität, dass deine Herzfrequenz und deine Muskeln nach oben schnellen lässt. Tatsächlich ergab eine Untersuchung aus dem Vereinigten Königreich, dass Sprinttraining den Teilnehmern half, Gewicht nach nur zwei Wochen zu verlieren, während eine Untersuchung der University of Arkansas ergab, dass Personen, die mit hoher Intensität trainierten, 20 Prozent Unterleibsfett verloren.

Flacher Bauch Lösung: Du kannst ein HIT Programm erstellen mit jeglicher Art von Training wie Cardioübungen wie Laufen, Schwimmen, Radfahren, rudern sowie Vollkörpertrainings. Ein beliebtes Einsteiger Protokoll für Intervalltraining ist 8 Sekunden hohe Belastung und 12 Sekunden Pause, 20 – 30 mal (10-15 Minuten)

Deine Ernährung ist voller Salz

salz und bauchfettWenn du dich nach einer salzigen Mahlzeit schon einmal aufgebläht gefühlt hast, dann ist das keine Kopfsache. Zu viel Salz verursacht, dass Wasser von deinem Blutkreislauf in deine Haut gelangt, was der Grund dafür ist, dass dir eine tägliche menge von Doritos einen aufgedunsenen Look verpassen wird. Nahezu 90 Prozent aller Personen nehmen mehr als die vorgeschlagene menge von 2.300 mg Natriums pro Tag zu sich.

Also auch wenn du nicht am Tafelsalz hängst, ist es wahrscheinlich, dass du mehr Natrium als du denkst durch andere quellen erhältst wie Konserven, Salatdressing, Wurstaufschnitte, und sogar einige Milchprodukte wie Hüttenkäse.

Flacher Bauch Lösung:Vermeide Salz in deinen Mahlzeiten. Stattdessen solltest du den Geschmack mit Gewürzen und Kräutern verbessern, von den viele auch gesundheitliche Vorteile haben. Versuche mit köstlichen Geschmäckern wie Zimt, Chilipulver, Cayennepuder, Kreuzkümmel, Ingwer, Basilikum, Petersilie und Rosmarin zu kochen – glaubt mir, dass du den Bauch aufblähenden Salzgeschmack nicht vermissen wirst.

Du schläfst nicht genug

Mehr als die Hälfte aller amerikanischen Frauen fühlen sich unausgeschlafen, laut einer Umfrage des Better Sleep Councils. Und dieser Schlafmangel kann ernste Konsequenzen für deine Taille haben: Eine Untersuchung der  American Journal of Epidemiology  ergab, dass Frauen, die weniger als fünf oder weniger Stunden pro Tag in der Nacht schliefen, zu 32 Prozent anfälliger waren für Gewichtszunahme als jene mit mehr Schlaf – alles verteilt über 16 Jahre.

Zudem ergab eine Untersuchung des New York Obesity Nutrition Research Centers, dass wenn Frauen vier Stunden statt acht Stunden schliefen, mehr als 300 zusätzliche Kalorien pro Tag zu sich nahmen, meistens vom fetten Essen. Warum? Zu wenig Schlaf verursacht eine Erhöhung des Hormons Ghrelin, das Appetit steigert.

Flacher Bauch Lösung: Hole dir jede Nacht nach Expertenmeinung sieben bis neun Stunden Schlaf. Um qualitatives Schlummern sicherzustellen, entferne störende Elektronik aus dem Schlafzimmer; halte den Raum kühl (dein Körper schläft am besten bei 18 Grad Celsius), vermeide Koffein nach dem Mittagessen, und versuche, immer zur selben Uhrzeit schlafen zu gehen, auch wenn du zu den gleichen Zeiten am Wochenende aufstehst.

Du bist süchtig nach Limonade

limonade und bauchfettZuckerhaltige Limonade voller leerer Kalorien ist offensichtlich ein Ernährungsdisaster, doch sogar die Version ohne Kalorien kann deine Taille erweitern.

Eine Untersuchung aus dem Jahre  2012 im Journal Fettleibigkeit fand heraus, dass normale Limonade in Verbindung stand mit erhöhter Taillengröße und Fett im unteren Bereich des Bauches, doch Diätlimonade stand in Verbindung mit erhöhter Taillengröße, BMI, und gesamtem prozentualem Fett.

Eine Theorie, weshalb das passiert, ist das künstliche Süßungsstoffe in der Diät Limonade nicht die Antworten produziert, die dein Körper erwartet beim Verzehr süßer Sachen. Der süße Geschmack der Diät Limonade löst also eine Nachricht an deinen körper aus, dass ein Zustrom von Energie erwartet wird, der aber nicht ankommen wird, da es keine Kalorien in den Diätdrinks gibt.

Dies interferiert mit den Hungersignal deines Körpers und verursacht verlangen und konsumiert zusätzliche Kalorien, um die Kalorienlücke in Diät Limo auszugleichen

Flacher Bauch Lösung: Stoppe diesen Teufelskreis, indem Wasser oder ungesüßter Tee dein Standardgetränk für Mahlzeiten wird. Wenn du von H20 gelangweilt bist, dann süße es mit Fruchtstücken. Kaffee ist auch in Ordnung, vermeide aber Zusätze mit einer hohen Kalorienzahl.

Du Trinkst Zu Viel

Mehrere Untersuchungen haben ergeben, dass Alkohol den Appetit und die Nahrungszufuhr erhöhen können, und bestimmte Alkoholtypen stehen in Verbindung mit Bauchfett. Wenn du ein ale aficionado bist, sei besonders aufmerksam bezüglich deines Konsums:

Eine Untersuchung aus dem Jahre. 2013 aus Dänemark beschreibt, dass Bierkonsum in Verbindung steht mit abdominaler Adipositas, während eine deutsche Untersuchung herausfand, dass der Alkoholkonsum über das ganze leben positiv ist bei abdominalem fett bei 160.000 Frauen.

Flacher Bauch Lösung:Es ist vollkommen in Ordnung, ein Glas Wein oder klares Likör mit der Mahlzeit zu verzehren. Vermeide aber Limonade und Zuckermischungen wie jene für Daiquiris und Margaritas.

Die gute Nachricht?

Du musst nicht komplett auf Alkohol verzichten. Tatsächlich ergab eine Untersuchung aus dem Jahr 2012 in der Archives of Internal Medicine, dass Frauen mit normalem Gewicht, die eine geringe oder moderate menge Alkohols Einnahme, weniger Fett zunahmen und ein geringeres Risiko zur Fettleibigkeit hatten über 13 Jahre. als sogar Nicht-Trinker.

About Nick

Hi Ich bin Nick! Ich interessiere mich leidenschaftlich für alles, was mit gesunder Ernährung und einem gesunden Leben zu tun hat. Ich habe diese Webseite gestartet, um mein Wissen und meine Erfahrung mit meinen Lesern zu teilen und weil es mir unglaublich viel Spaß bereitet, anderen mit meinen Tipps zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Recommended for you

1 Comment

  1. Andy

    März 3, 2016 at 11:50 am

    Wenn man viel schwitzt brauch man viel Salz denn dieses wird beim HIIT schnell ausgeschieden. Salz ist in der empfohlenen menge von 2300mg pro tag vielleicht für eine Person die rein gar nichts tut und nur sitzt zu empfehlen. Ich würde sagen, dass die 2-3-4Fache menge pro tag(je nach körpergewicht) eingenommen werden soll wenn man 1h rad fährt mit zb. 500-600 höhenmeter bzw 45 min hiit…
    DAs Gerücht mit wenig salz ist schon lange wissenschaftlich widerlegt worden 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 Detox-Rezepte!

Hol Dir 20 Detox Rezepte jetzt in Deine Inbox.
DOWNLOAD

CYBER MONDAY WOCHE

Bis zu 50% reduziert 20.11-27.11
JETZT SHOPPEN
close-link