Ernährung

Welche Lebensmittel Vor Und Nach Dem Training

By

on

Bevor du mit dem Laufen beginnst, ist das Auffüllen deines Körpers die Grundlage eines jeden erfolgreichen Trainings. Es ist der Albtraum eines jeden Gewichtehebers, wenn es abwärts mit der Formkurve geht – Glykogenspeicher sind erschöpft und der Muskel bittet um Nährstoffe. Um dich auf dem Höhepunkt deines Hebens zu befinden, musst du deinen Körper mit den richtigen Nahrungsmitteln füttern – vor und nach dem Training.

Wie üblich sind komplexe Kohlenhydrate, Proteine und Fett in deinem Arsenal, die darauf warten, bei deinem Training entfesselt zu werden. Und kreativ werden mit einer Nach-Trainings-Mahlzeit wird auch möglich sein, um die langweiligen Proteinshake bei Seite zu legen bei Gelegenheit.

1. Essen vor dem Training: Erdnussbutter und Gelee

Erdnussbutter und Gelee

Photo Credit: Katheirne Hitt

Du kannst nichts falsch machen mit einem PB&J Sandwich. Die Erdnussbutter wird dich mit acht Gramm Eiweiß ernähren, und gerade ausreichend Fett, um dabei zu helfen, deinen Testosteronspiegel zu erhöhen vor einem Workout mit schweren Gewichten. Einfache Zucker und komplexe Kohlenhydrate von Gelee und Brot werden dich mit einer stetigen Menge an Energie für die Länge des Trainings versorgen. Bonus: Schmeiße eine geschnittene Banane ein, um dein Kalium zu erhöhen, dass dich vor Muskelkrämpfen bewahren wird.

2. Essen nach dem Training: Lachs und geröstetes GemüseLachs und Gemüse

Nach dem Training braucht dein Körper und Muskeln Proteine und Nährstoffe. Das magere Protein in Lachs wird deine hart-trainierten Muskeln aufladen, während Gemüse dabei hilft, dein Glykogensystem aufzufüllen.

3. Essen vor dem Training: Protein-Smoothies

Protein-Smoothies

Photo Credit: Health Gauge

Ein Proteinshake ist immer eine gute Methode, um deinen Tank aufzufüllen, und es ist einfach mischbar, wenn man gerade unterwegs ist. Ziehe in Betracht, Cayennepfeffer dazuzugeben, da es Capsaicin enthält, das das Energieniveau erhöhen kann und beim Verbrennen des Fettes hilft.

4. Essen nach dem Training: Thunfischsalat-Sandwich

Thunfischsalat-Sandwich

Photo Credit: thebittenword.com

Voller Protein und Omega-3-Fettsäuren, Thunfisch, können Entzündungen nach dem Training reduziert werden, dass deine Gelenke schonen wird. Versuche Thunfischkonserven in Wasser anstatt im Öl zu kaufen. Der Grund: Wasser und Öl vermischen sich nicht. Wenn du also den Thunfisch voller Wasser trocken legst, gehen keine wertvollen Omega-3s verloren.

5. Essen vor dem Training: SüßigkeitSüßigkeit Vor Dem Training

Der einzige Moment, Junk-Food-Kohlenhydrate wegzuwerfen ist 15 bis 30 Minuten vor dem Training, wenn du schnelle Behebung brauchen wirst. Bis zu fünfzig Gramm Kohlenhydrate werden während eines Trainings mit schweren Gewichten verbrannt, deinen Glykogenspiegel abzuhacken wird deine Leistung verbessern und Erschöpfung vorbeugen. Und was viele nicht wissen, Junk-Food-Kohlenhydrate können dir diesen Pump geben, da es zu einem Insulinanstieg kommt. Wenn dieser schnell verdaute Zucker vom Blutstorm aufgesaugt wird, erhöht sich dein Insulinspiegel, was letztlich deine Blutgefäße dehnen wird.

Cooler Fakt: Bodybuilder essen eine Süßigkeit vor dem Wettbewerb, um sich aufzupumpen und vaskulärer auszusehen.

6. Essen nach dem Training: Schokoladenmilch

Schokoladenmilch Nach Dem Training

Photo credit: WILLIAM ISMAEL

Es ist eine Erholungsmethode aus der alten Schule, dass immer noch funktioniert. Schokoladenmilch beinhaltet Wasser, Eiweiß und Zucker – als das, was dein Körper nach dem Training braucht. Der Bonus: ein köstlicher, durstlöschendes Getränk, dass alle während des Schwitzens verlorenen Elekrolyten ersetzt.

7. Essen vor dem Training: Fruchtsalat mit Quinoa und AvocadoAvocado

Die einfachen Zucker der Frucht werden dir einen Energieschub verleien, während Quinoa deinen Insulinspiegel in Schach halten wird während des Trainings. Bezogen auf die Avocado, wird es deinen Körper füttern mit gesunden Fettsäuren für einen erhöhten Testosterospiegel, und Entzündungen nach dem Training vorbeugen.

8. Essen nach dem Training: Hühnchenpizza

Hühnchenpizza

Photo Credit: jeffreyw

Diese Pizza beinhaltet viele Proteine, 55 Gramm, und es braucht nur 15 Minuten zum Servieren. Hergestellt aus einer Vollgetreide-Pizzakruste, wird sie dabei helfen, den Blutzuckerspiegel  zu regulieren, da es 10 Gramm Faserstoffe beinhaltet.

Was essen VOR und NACH dem Training? 8 rezepies Ideen zu essen, wenn Sie trainieren

About Nick

Hi Ich bin Nick! Ich interessiere mich leidenschaftlich für alles, was mit gesunder Ernährung und einem gesunden Leben zu tun hat. Ich habe diese Webseite gestartet, um mein Wissen und meine Erfahrung mit meinen Lesern zu teilen und weil es mir unglaublich viel Spaß bereitet, anderen mit meinen Tipps zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *