Ernährung

6 Arten, Wie Zimtöl Bei Gewichtsverlust Hilft

By

on

Gewichtsverlust ist eines der beliebtesten Themen in der modernen Gesundheitswelt aufgrund des immer größer werdenden Körperumfangs der Menschen auf der Welt.

Menschen klammern sich gerne an den Gedanken, dass es Superpillen oder Wundernahrung gibt, das bei Gewichtsverlust helfen soll. Doch tatsächlich kann man durch eine ausgewogene Ernährung (wie diese Blutgruppendiät-Ernährungspläne) und Work-out am besten Gewicht verlieren.

Da es keine Wundermittel oder Übernacht-Heilmittel gibt, bestehen daher Nahrungsmittel, Kräuter und Hausmittel, die dir beim Gewichtsverlust helfen können. Einer der Gewichtsverlust-Helfer ist Zimt und Zimtöl.

Wie Zimt und Zimtöl beim Abnehmen hilft

#1: Kontrolliert Insulinspiegel

Zimt hat die einzigartige Fähigkeit, die Insulinaktivität in deinem Körper zu imitieren. Für jene, denen der Prozess des Glukose-Stoffwechsels fremd ist, sei gesagt, dass Insulin eine Chemikalie ist, dass dabei hilft, deinen Körper bezogen auf Blutzucker bzw. Glukose zu regulieren.

Personen, die Diabetes haben, werden wissen, wie wichtig es ist, einen Blutzuckerspiegel instandzuhalten, da Ausbrüche nach oben oder unten gefährlich sein können für Patienten.

Sogar bei Nicht-Diabetikern kann ein erhöhter Blutzuckerspiegel problematisch sein, da es verursachen kann, dass exzessive Fette gelagert werden, was es schwieriger macht für, Gewicht beizubehalten oder es zu verlieren.

Zimt und Zimtöl hilft bei der Regulation dieses Niveaus, so dass die exzessiven Fetten sich nicht aufbauen.

#2: Verringert Blutzucker

Aus den oben genannten Gründen ist es wichtig, einen ausgewogenen Blutzuckerspiegel bezüglich des Gewichtsverlusts instandzuhalten. Zimt ist das im Stande, indem Insulinmengen kontrolliert werden sowie es direkt auf den Blutzucker selbst wirkt.

Eine Untersuchung hat sogar ergeben, dass Zimt in einer Mahlzeit den glykämischen Index um 18-29% verringern kann.

Das verminderte Essen von glykämischen Nahrungsmitteln ist wichtig, um Anstiege in deinem Blutzuckerspiegel zu vermeiden.

#3: Beschleunigt Stoffwechsel

Zimt-Kapseln mit Chrom und Zink
EUR 14,90
Wie bereits in der Diskussion über die Unterstützung Zimts im kontrollieren des Insulinspiegels, hat das Gewürz die Fähigkeit, den Stoffwechsel nicht nur bezogen auf Zucker, sondern auch Kohlenhydrate zu verändern. Dein Körper ist besser im Stande, deine Kohlenhydrat-Speicher zu verwenden, so dass diese nicht in exzessive Fette sich umwandeln.

Der Verzehr Zimts selbst leitet eine Stoffwechselreaktion ein. Gleichermaßen wie das Essen scharfer Paprikaschoten ist Zimt in deinem Körper dafür zuständig, den Stoffwechsel zu beschleunigen, da es eine Portion extra Energie braucht für Stoffwechsel. Diese Ankurbelung des Stoffwechsels ermöglicht dir, mehr Kalorien zu verbrennen und hilft dadurch mit dem Gewichtsverlust.

#4: Reduziert LDL

Cholesterin Forschungen haben zudem bestätigt, dass Zimt schlechtes LDL Cholesterin reduzieren kann, was sehr gut bezüglich der Gesundheit deines Herzens ist.

Teilnehmer mit Diabetes haben in einer aktuellen Untersuchung einen niedrigeren LDL unter den Gewichtsverlust-Indikatoren wie BMI aufgezeigt, wenn man die gewählte Menge Zimts während der Untersuchung einnimmt.

#5: Zimtöl Hilft, Bauchfett zu verbrennen

Der Verzehr von Zimtöl soll angeblich Einfluss auf das Unterleibsfett haben als bei anderen Teilen des Körpers. Es ist eines der wenigen Hausmittel, die dabei helfen, einen flachen Bauch zu bekommen.

Nicht nur, dass du abnimmst, nein, Fett im Unterleib ist in Wirklichkeit das gefährlichste aller Fette, da es deine wichtigsten Organe umhüllt. Aus diesem Grund ist weniger Bauchfett gut für deine Gesamtgesundheit.

#6: Unterdrückt Appetit

Zimtöl kann tatsächlich den Prozess der Nahrungsaufnahme des Bauches verringern. Dies ist gut für jene, die versuchen, Gewicht zu verlieren, da diese Aktivität dir dabei helfen wird, dich für eine lange zeit voll zu fühlen.

Zusätzlich kann der süße Geschmack das verlangen nach Süßigkeiten lindern. Oft, wenn man eine Gewichtsverlust-Diät vollzieht, sind Süßigkeiten tabu, also kann Zimt diese Lücke füllen, so dass du nicht in Versuchung kommst, Desserts mit hohen Kalorien zu nehmen.

 

Verwendung

Zimtöl gegen bauchfett

Image Credit: Cinnamon Vogue

Das Tolle an Zimt für Gewichtsverlust ist, dass es allgegenwärtig ist, da es ein „Superfood“ ist, das in jedem Haushalt vorhanden ist und zu vielen Gerichten dazugegeben werden kann. Hier kommen ein paar Ideen, wie du Zimt oder Zimtöl in deine Ernährung aufnehmen kannst, um Gewicht zu verlieren:

  • Gebe einen Teelöffel (oder ein paar Tropfen Zimtöl) in deine Haferflocken oder Frühstücksflocken
  • Mische Zimt oder Zimtöl und Honig in heißes Wasser, um eine teeähnliche Verbindung herzustellen
  • Füge es deinem Tee oder Kaffee hinzu
  • Mische es in Butter, Joghurt oder Streichkäse, um den Geschmack zu verbessern
  • Gebe es in Fruchtsaft oder Apfelwein
  • Mische es in einen Proteinshake
  • Nehme eine Zimtkapsel ein (Supplement)

 

About Nick

Hi Ich bin Nick! Ich interessiere mich leidenschaftlich für alles, was mit gesunder Ernährung und einem gesunden Leben zu tun hat. Ich habe diese Webseite gestartet, um mein Wissen und meine Erfahrung mit meinen Lesern zu teilen und weil es mir unglaublich viel Spaß bereitet, anderen mit meinen Tipps zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Gratisbuch mit
20 Detox-Rezepten

Hol Dir 20 Detox Rezepte jetzt in Deine Inbox

Danke.

Etwas ging schief.