Ernährung

Gesundes, natürliches Abnehmen mit Flohsamen

By

on

Ungesundes Essen und mangelnde Bewegung hinterlassen auf Dauer Spuren wie Übergewicht, das zu den gesundheitlichen Risikofaktoren zählt. Die überflüssigen Pfunde beeinträchtigen die Figur und das Wohlbefinden. Zahlreiche Betroffene suchen nach Möglichkeiten zum Abnehmen. Aber wie? Strenge Diäten mit Hungergefühlen sind out, nicht zuletzt wegen der Erfolglosigkeit. Das Angebot an Diäten ist im Übrigen kaum noch überschaubar. Spätestens, wenn Ganzkörperspiegel gemieden werden, sollte die Chance zum Abnehmen genutzt werden.

Rahmenbedingungen fürs Abnehmen persönlich bestimmen

Unter Beachtung einiger Kriterien zum gewünschten Abnehmen reduzieren sich die angebotenen Möglichkeiten bereits deutlich. Zu diesen allgemeinen Voraussetzungen sollten zählen:

  • Vermeidung hoher Kosten
  • Geringer Aufwand
  • Keine Nährstoffdefizite und Nebenwirkungen
  • Langfristige Alltagstauglichkeit
  • Gesunde, natürliche Methoden
  • Keine störenden Hungergefühle

Eine bewährte Methode zum Abnehmen unter Berücksichtigung dieser Kriterien ist eine Nahrungsergänzung durch aufgeweichte Flohsamen oder Flohsamenschalen.

Worum handelt es sich dabei?

Unter Flohsamen ist der 2 bis 3 Millimeter lange Samen eines in Indien und Pakistan angebauten Spitzwegerichs zu verstehen. Er wächst in den Ähren des sogenannten Flohkrauts heran. Die Pflanze verfügt über gelbe Blüten und einen angenehmen Geruch. In den Herkunftsländern wird sie traditionell als Heilpflanze genutzt. Die vorteilhafte Wirkung der außergewöhnlichen Quelleigenschaft wird bereits seit Jahrtausenden geschätzt.

Die optimale Kombination von Schleimstoffen und pflanzlichen Ballaststoffen fördern die Verdauung und die Gesundheit der Darmflora. Die Bezeichnung Flohsamen ist darauf zurückzuführen, dass die Samen in einer sprungähnlichen Bewegung die Fruchtkapsel der reifen Pflanze verlassen.

Flohsamen ist vielseitig verwendbar, auch zum AbnehmenFlohsamen regt die Fettverbrennung an

Flohsamen verbessert den Blutfluss und kann bei Bluthochdruck zur natürlichen Senkung des Blutdrucks eingesetzt werden. Der Samen hat einen positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel. Die Schleimstoffe binden schädliches Cholesterin und wirken dadurch vorbeugend gegen Arteriosklerose und Herz-Kreislauf-Probleme. Die hervorragende Wirkstoffkombination verfügt über eine sättigende und verdauungsfördernde Wirkung. Flohsamen regt außerdem den Stoffwechsel. Er kann als effizientes Mittel zum Abnehmen verwendet werden. Zur Wirkung von Flohsamen zählt auch die Stabilisierung des Blutzuckerspiegels.

Flohsamen regt die Fettverbrennung an

Durch den hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen regt Flohsamen den Stoffwechsel an. Dadurch wird der körperliche Energiebedarf erhöht. Für eine Bereitstellung von Energie sorgt auch das Fettdepot. Durch einen aktiveren Stoffwechsel wird also die Fettverbrennung erhöht und das Abnehmen begünstigt.

Abnehmen durch ein langanhaltendes Sättigungsgefühl

Flohsamen vergrößert sein Volumen in Verbindung mit Wasser um das 15-fache. Über ein extremes Quellpotenzial verfügen Flohsamenschalen, die nahezu ausschließlich aus Quellstoff bestehen. Je nach Anbaugebiet erreichen Flohsamenschalen in Verbindung mit Wasser das 50-fache des ursprünglichen Volumens. Diese enorme Quellwirkung sorgt für ein schnelles, nachhaltiges Sättigungsgefühl durch die Rückmeldung des Magens an das Gehirn.

Dadurch wird der Appetit verringert und unkontrollierter Heißhunger verhindert. Durch die Reduzierung des Hungergefühls werden dem Körper weniger Kalorien zugeführt. Allein dadurch verringert sich mit der Zeit das Körpergewicht.

Eine bessere Verdauung unterstützt das Abnehmen

Durch ein Glas kohlensäurefreies Wasser mit eingeweichtem Leinsamen oder Leinsamenschalen wird der Fülldruck und die Gleitfähigkeit des Stuhls verbessert. An den Darminnenwänden werden außerdem durch die aufgequollenen Flohsamenschalen Kotablagerungen gelöst. Diese verstärkte Ausscheidung von stoffwechselbedingten Abfallprodukten verhindert deren Einlagerung im Gewebe.

Dadurch kann eine bessere Nährstoffversorgung über den Stoffwechsel und die Blutbahn erfolgen. Eine bessere Verdauung fördert demnach die Stoffwechselfunktion und damit auch die Fettverbrennung. Um sicherzustellen, dass es je nach Flohsamenmenge zu keiner kontraproduktiven Verstopfung kommt, sollte zusätzlich ein Glas Wasser getrunken werden.

Flohsamen reguliert den Blutzuckerspiegel und die Insulinausschüttung

Fällt der Blutzuckerspiegel, reagiert durch ein Rückmeldesystem die Bauchspeicheldrüse mit der Ausschüttung des Hormons Insulin. Gleichzeitig wird eine Energieabgabe durch das Fettdepot blockiert. Flohsamen und Flohsamenschalen können den Blutzuckerspiegel über einen längeren Zeitraum stabilisieren.

Dadurch wird die Ausschüttung von Insulin und die damit verbundene Unterbrechung der Fettverbrennung verhindert. Die höhere Fettverbrennung trägt zur Gewichtsreduzierung bei.

Fazit

Flohsamen und Flohsamenschalen sorgen in Verbindung mit einem Glas Wasser für eine bessere Fettverbrennung. Außerdem reduzieren sie mit wenig Aufwand das Hungergefühl und verhindern Heißhungerattacken. Ebenso wirkt sich die Regulierung des Blutzuckerspiegels und eine regelmäßige Verdauung vorteilhaft fürs Abnehmen aus. Das natürliche Produkt bietet eine gute, alltagstaugliche Chance zur gesunden Reduzierung des Körpergewichts. Um Verstopfungen auszuschließen, sollte auf ausreichende Flüssigkeit geachtet werden.

1 Shares

About Nick

Hi Ich bin Nick! Ich interessiere mich leidenschaftlich für alles, was mit gesunder Ernährung und einem gesunden Leben zu tun hat. Ich habe diese Webseite gestartet, um mein Wissen und meine Erfahrung mit meinen Lesern zu teilen und weil es mir unglaublich viel Spaß bereitet, anderen mit meinen Tipps zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.