Hausmittel

So wirkt Ingwer auf und für die Haut

By

on

Aktualisiert am:

Ingwer zählt zu den beliebtesten natürlichen Heilmitteln, die zur Linderung unterschiedlicher Beschwerden eingesetzt werden. Das bewährte Hausmittel besitzt auch eine positive Wirkung auf die Haut, klärt das Hautbild und eignet sich zur Behandlung von Pickeln und Akne. Die tropische Pflanze mit dem scharfen Aroma ist heute in den meisten Supermärkten erhältlich. In der Kosmetik wird die Ingwer-Wurzel zur Herstellung antibakterieller Gesichtscremes und Peelings verwendet. Ingwer ist ebenfalls in stimulierenden Haarkuren enthalten.

Heilpflanze mit erfrischender Wirkung auf Haut und Haare

Die bemerkenswerte Heilpflanze wirkt erfrischend und beruhigend auf die Haut. Namhafte Kosmetikhersteller entdeckten das scharfe Küchengewürz für die Haut und entwickelten die Ingwer-Kosmetik. Geeignet ist die fernöstliche Wurzel sowohl für die innerliche und äußerliche Anwendung. Ingwer-Extrakt ist in folgenden kosmetischen Produkten enthalten:

  • Creme
  • Gesichtspeeling
  • Körperöl
  • Shampoo

Innerlich hat sich Ingwertee bewährt, der eine wohltuende Wirkung auf den Verdauungstrakt besitzt, die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper unterstützt und dadurch das Hautbild klärt und Pickeln entgegenwirkt.

Als Basis für die unterschiedlichen Kosmetikprodukte dient ätherisches Ingweröl, das aufgrund seiner Schärfe einen klärenden, reinigenden Effekt besitzt und entzündungshemmend und antiseptisch wirkt.(1)

Ingwer wird in der Kosmetik zur Pflege gereizter, entzündeter und anspruchsvoller Haut verwendet. Als wichtiger Bestandteil natürlicher Cremes und Pflegeprodukte ist Ingwer vor allem in Hautpflegemitteln für unreine Haut enthalten.

Die Ursachen unreiner Haut sind virale und bakterielle Infektionen der obersten Hautschicht.

Mit dem Einsatz von Ingwer-Kosmetik wird die Haut desinfiziert und dadurch die Abheilung von Pickeln, Mitessern und anderen Hautunreinheiten beschleunigt.

Ingweröl und Extrakte aus Ingwer sind deshalb in antibakteriellen Gesichtspeelings und Gesichtscremes gegen unreine Haut enthalten. Die speziellen Wirkstoffe des Ingwers

  • wirken gegen Hautunreinheiten und Hautflecken
  • fördern die Durchblutung
  • klären das Hautbild
  • unterstützen die Abheilung von Pickeln und Mitessern

Bei regelmäßiger Anwendung von Kosmetikprodukten, die ätherisches Ingweröl enthalten, wird das Hautbild geglättet und der Teint erhält ein strahlendes, frisches und gesundes Aussehn.

Ingweröl zur Pflege gereizter Kopfhaut

Produkte mit Ingwer als Haupt-Inhaltsstoff werden zur Pflege der entzündeten Kopfhaut eingesetzt, mit dem Ziel, das Haarwachstum zu stimulieren. In Haarkuren ist häufig Ingwer-Extrakt enthalten, da Ingwer stark durchblutungsfördernd wirkt und die Haarwurzel anregt.

Haarpflegemittel, die Ingweröl enthalten regulieren die Talgproduktion und wirken gegen die Schuppenbildung bei fettiger Kopfhaut.

Durch regelmäßige Kopfmassagen mit Ingwer beruhigt sich die Kopfhaut. Aus dem Grund eignet sich Ingwer-Extrakt auch gut für Haarpflegekuren oder Tonics, die das Haarwachstum stimulieren sollen.

Haarpflegeprodukte, die Ingweröl enthalten, stimulieren die Haarwurzeln und wirken regulierend auf eine übermäßige Talgproduktion.

Ingwer-Haarpflege wird deshalb gegen zur Behandlung gereizter Kopfhaut verwendet. Kopfmassagen mit Ingweröl beruhigen die Kopfhaut und beugen Haarausfall vor.

Die Wirkweise des Ingwers besteht in der Bekämpfung von Entzündungen und der Unterstützung der Mikrodurchblutung.

Feinste Gefäßsysteme des Körpers sorgen dafür, dass das Hautbild insgesamt besser durchblutet, gesünder und frischer wird. Diese Wirkung wird auch durch die innerliche Anwendung in Form von Ingwer-Tee erzielt.

Tee mit Ingwer ist als Beutel-Tee in Supermärkten, Drogerien sowie in Apotheken erhältlich. Meist ist der Tee mit weiteren gesunden Inhaltsstoffen wie Vitaminen und Kräutern angereichert.

Die kosmetische Wirkung

Die im Ingwer enthaltenen antiseptischen Wirkstoffe werden in der Kosmetik gegen Infektionen der Gesichtshaut eingesetzt und unterstützen die Abheilung von Akne und Pickeln.

Ingweröl besitzt eine positive Wirkung bei Akne-Narben und wird auch zur Herstellung von Gesichtscremes gegen Falten verwendet.

Das ätherische Öl der Ingwer-Knolle verfeinert die Poren, reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut und strafft die obersten Hautschichten.

Aufgrund seiner stoffwechselanregenden Wirkung fördert Ingwer die Ausscheidung von Giftstoffen und sorgt dadurch für einen reinigenden Effekt auf die Haut.

Der Hautalterung kann auf diese Weise ebenfalls vorbeugt werden. Ingwer besitzt wertvolle Inhaltsstoffe, die positiv auf das Hautbild wirken.

Dazu zählt vor allem Gingerol, der Wirkstoff, dem der Ingwer seine Schärfe verdankt. Gingerol aktiviert die Durchblutung der Haut, wirkt stimulierend und wärmend.

Das im Ingwer enthaltene Eisen fördert einen gesunden Energiestoffwechsel, der für ein reines Hautbild wichtig ist.

Vitamin C ist an der Kollagen-Produktion und am Aufbau der schützenden Hautbarriere beteiligt. Die wasserlöslichen Vitamine der B-Gruppe sind ebenfalls in der Ingwer-Knolle enthalten.

Diese Vitamine regulieren die Pigmentierung der Haut und verbessern die Hautstruktur. Für einen ebenmäßigen, klaren Teint ist Magnesium zuständig. Das kraftvolle Antioxidans, das den Organismus vor freien Radikalen schützt, kommt in hoher Konzentration im Ingwer vor.

Die Scharfstoffe des Ingwers entfalten mit ihren entzündungshemmenden Eigenschaften eine heilsame Wirkung auf entzündete Hautstellen, Pickel, Mitesser und andere Hautunreinheiten.

Durch die Aktivierung des Stoffwechsels werden Gewebe-Ansammlungen, die für Hautflecken, Altersflecken und eine ungleichmäßige Pigmentierung verantwortlich sind, minimiert.

Ingwer-Gesichtsmaske zur Klärung des Hautbildes

Gesichtsmasken sind dazu geeignet, das Hautbild zu verfeinern, die Haut zu klären und zu straffen. Viele Kosmetikhersteller bieten Ingwer-Gesichtsmasken als Bestandteil ihrer Produktreihen gegen fettige unreine Haut und zur Hautpflege bei Akne und Pickeln an.(2)

Eine klärende Maske mit Ingwer kann auch selbst hergestellt werden. Dazu werden eine Tasse Wasser, ein Esslöffel Honig, 3 Esslöffel Weizenkeime sowie 3 bis 4 Scheiben Ingwer benötigt.

  1. Vor der Anwendung einer Maske muss das Gesicht sorgfältig gereinigt und das Make-Up entfernt werden.
  2. Für die Zubereitung einer Ingwer-Gesichtsmaske werden zunächst die Ingwer-Scheiben zerkleinert und mit einem Mörser fein zerrieben.
  3. Anschließend wird das Wasser aufgekocht, bevor die Ingwerstückchen hinzugegeben werden.
  4. Der Aufguss sollte circa 5 Minuten ziehen. Während dieser Zeit werden die Weizenkeime mit dem Honig vermengt.
  5. Nach dem Abkühlen des Aufgusses können die restlichen Zutaten unter das Ingwer-Wasser gemischt werden.
  6. Die fertige Ingwer-Gesichtsmaske wird danach auf die Haut aufgetragen und sollte etwa 20 Minuten einwirken, bevor sie mit viel lauwarmen Wasser abgespült wird.

Eine antibakterielle Ingwer-Gesichtsmaske eignet sich zur Pflege unreiner Haut und wirkt gegen Pickel und Mitesser.

Die Wirkstoffe des Ingwers beruhigen die gereizte Haut, desinfizieren entzündete Pickel und hemmen die übermäßige Talgproduktion. Ingwer wird aufgrund seiner Wirkung auf die Haut ebenfalls ein Effekt als Anti-Aging-Mittel nachgesagt. (3)

Ingwer-Kosmetik gegen Pickel

Die gesunde Knolle verschafft durch ihre antibakterielle Wirkung rasch Linderung bei Pickeln, gereizter und entzündeter Haut sowie bei Akne. Beruhigend wirkt auch roher Ingwer, der in Form von Ingwerscheiben auf die betroffenen Hautstellen gelegt wird. Die ätherischen Ingweröle dringen tief in die Haut ein und fördern die Abheilung von Entzündungen.

Bei Hautunreinheiten werden Ingwer-Kosmetikprodukte mit guten Heilungschancen eingesetzt. Entzündliche Pickel und Akne heilen schneller ab, wenn sie regelmäßig mit Ingweröl gepflegt werden.

Zusätzlich zu den im Handel erhältlichen Gesichtscremes mit Ingwer hilft auch Ingwer-Tee, der mithilfe eines Wattebausches auf die Pickel aufgetragen wird.

Der Teebeutel kann nach dem Genuss des Getränks zur Hautpflege genutzt und auf entzündete Pickel und Mitesser gelegt werden.

Auf diese Weise entfalten sich die Inhaltsstoffe des Ingwer auf der Haut und helfen dabei, dass Hautunreinheiten schneller abklingen.

Ingwer ist ein natürliches Heilmittel und besitzt keine schädlichen Nebenwirkungen, wenn es auf der Haut angewendet wird.

Bei der Aknebehandlung leisten Ingwer-Kosmetikprodukte mit ihren entzündungshemmenden Effekten eine wertvolle Unterstützung.

 

Fazit

Ingwer ist ein bewährtes Hausmittel mit einem vielseitigen Einsatzspektrum. Die Wirkung von Ingwer für die Haut ist entzündungshemmend, reinigend und klärend.

Deshalb enthalten zahlreiche Kosmetikprodukte Ingweröl oder Ingwer-Extrakte. Eingesetzt wird die Ingwer-Kosmetik bei der Pflege fettiger, unreiner und zu Pickeln neigender Haut.

Die scharfen Wirkstoffe des Ingwers eignen sich zur Unterstützung bei der Akne-Behandlung, denn sie fördern das Abheilen entzündeter Pickel und desinfizieren das betroffene Hautareal. Gesichtsmasken mit Ingwer sind im Handel erhältlich, können aber auch selbst hergestellt werden.

Sie klären und pflegen die Haut und verleihen dem Teint ein frisches, gesundes Aussehen.

Als natürliches Kosmetika wird Ingweröl auch in Haarpflegemitteln eingesetzt. Die besondere Wirkung besteht in der Regulierung der Talgproduktion und der Beruhigung gereizter Kopfhaut, wodurch die Schuppenbildung gebremst wird.

Das stark durchblutungsfördernde Ingweröl regt die Haarwurzeln an und fördert den Haarwuchs. Zu den weiteren kosmetischen Einsatzgebieten des Ingwers gehören die Verwendung von Ingwer-Produkten als Badezusatz oder als Inhalation.

Quellen:

  1. The Amazing and Mighty Ginger- Ann M. Bode and Zigang Dong, Herbal Medicine: Biomolecular and Clinical Aspects. 2nd edition.  
  2. Potential health benefits and scientific review of ginger- Najim A. Jabir Al-Awwadi, Journal of Pharmacognosy and Phytotherapy
  3. Formulation and Evaluation of Anti-Acne Lotion Containing Red Ginger (Zingiber officinalle Roscoe) Essential Oil- Dwi Indriati,Pharmacology and Clinical Pharmacy Research 3 December 2018. 

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.