Ernährung

Smoothie mit Ananas

By

on

5 Ananas Smoothie Rezepte

Wenn man Sie nach einer exotischen Frucht fragt, dann ist Ihr erster Gedanke wahrscheinlich “Ananas”. In der Tat: Es gibt wohl kaum ein Obst, das so sehr mit Fernweh verbunden ist wie dieser Vertreter der Bromeliengewächse. Aber nicht nur geschmacklich kann sie überzeugen, auch die Nährwerte der Ananas können sich sehen lassen. Da aber die wenigsten die Frucht pur zu sich nehmen, ist es sinnvoll sie mit anderen Zutaten zu kombinieren – z.B. als leckerer Ananas Smoothie. Doch wie kann man sich einen zu Hause zubereiten? Um Ihnen ein paar Anregungen zu geben, habe ich Ihnen fünf leckere Ananas Smoothie Rezepte zusammengestellt.

 

Frisch, lecker und nahrhaft

Vor Jahrzehnten noch weitgehend unbekannt hat es die Ananas mittlerweile in unsere Herzen geschafft: Ob Pizza Hawaii, als Teil eines Fruchtcocktails oder auch als Torte – die ursprünglich aus Amerika stammende Frucht hat aufgrund seines exotischen Geschmacks viele Anhänger gefunden.

Doch das charismatische Aroma, das viele an Urlaub und Strand erinnert, ist nur eine Seite der Frucht. Denn auch die Nährwerte können sich durchaus sehen lassen. So enthält eine Ananas beispielsweise große Mengen an

  • Pflanzlichen Eiweißen, die besonders dann wichtig sind, wenn Sie tierische Proteine meiden
  • Vitamin C, das insbesondere im Winter dabei hilft, das Immunsystem aufzubauen und z.B. vor Erkältungen zu schützen
  • Vitamin E, das nicht nur die Haut schützt, sondern als erstklassiges Antioxidationsmittel im Körper freie Radikale bindet sowie
  • Kalium, das nicht nur gegen zu hohen Blutdruck helfen kann, sondern auch den Harndrang anregt und somit unabdingbar für das Entwässern und Entgiften ist.

Die Ananas ist somit eine ziemlich vielseitige Frucht. Allerdings ist sie auch ziemlich kalorienreich und kann, aufgrund des hohen Fruchtsäureanteils, in größeren Mengen auch etwas irritierend wirken. Diese Effekte lassen sich allerdings minimieren, wenn man das Obst mit anderen Zutaten kombiniert – z.B. als Smoothie.

 

Smoothie mit Ananas

Denn die wasserreiche Ananas setzt jedem gemixten Getränk seinen Stempel auf. Ein Smoothie mit der Frucht bringt so nicht nur viel Gutes für Ihre Gesundheit, sondern hat auch einen unverkennbaren, leckeren und erfrischenden Geschmack.

Dabei sollten Sie am besten frische Ananas verwenden. Denn Früchte aus der Konserve sind zwar beliebt und können sehr einfach zubereitet werden, sie sind aber oft mit zusätzlichem Zucker versetzt und haben bei der Konservierung einiges an Nährstoffen verloren.

Eine frische Ananas kann ziemlich groß sein: Teilweise werden Exemplare angeboten, die zwei Kilogramm oder mehr wiegen. Für einen Smoothie ist das meist zu viel. Wenn Sie also eine Ananas kaufen, ist es ratsam, die Frucht über mehrere Tage hinweg zu verbrauchen. Dabei kann es sogar hilfreich sein, sie ein wenig reifen zu lassen, denn so kann sie schneller vom Mixer zerkleinert werden und enthält auch mehr Flüssigkeit.

Warum also nicht einmal eine Ananas Smoothie Woche einlegen? Damit Sie dafür gewappnet sind, habe ich Ihnen fünf leckere kleine Rezepte zusammengestellt, mit denen Sie jeden Tag einen frischen und gesunden Smoothie genießen können.

 

5 Ananas Smoothie Rezepte

1. Auf die Schnelle erfrischen: Ananas Smoothie mit Joghurt und OrangenAnanas Smoothie mit Joghurt und Orangen

Sie mögen es frisch, cremig und einfach? Dann empfehle ich Ihnen diesen kleinen Fruchtsmoothie mit leichter Joghurtnote. Neben Ananas enthält er außerdem noch Orangen, die besonders aufgrund ihres hohen Vitamin C Gehalts eine wahre Wohltat für das Immunsystem sind.

Zutaten für 1 Glas:

  • ¼ Ananas
  • 4 Orangen oder wahlweise 200 Milliliter Orangensaft sowie
  • 50 Gramm Joghurt.

 

Schneiden Sie die Ananas in kleine Stücke und geben Sie sie zusammen mit dem Joghurt in den Mixer. Nun schneiden Sie entweder die Orangen in zwei Hälften und pressen sie aus oder geben gleich fertigen Orangensaft zu den Zutaten. Lassen Sie den Mixer nun so lange laufen, bis die Ananas vollständig zerkleinert wurde und der Smoothie eine hell-orange Farbe sowie eine cremige Note hat.

2. Kalium pur: Bananen Ananas SmoothieBananen ananas smoothie

Wenn Sie viel Kalium aufnehmen wollen, dann sind Sie mit diesem Smoothie gut bedient: Denn sowohl Ananas als auch Banane und der beigemischte Apfelsaft sind exzellente Lieferanten des besonders für Blut und Wasserhaushalt wichtigen Mineralstoffes.

Zutaten für 1 Glas:

  • ¼ Ananas
  • 1 Banane
  • 200 Milliliter Apfelsaft sowie
  • ein paar Eiswürfel oder 30 bis 50 Milliliter Wasser.

Schneiden Sie die Ananas in kleine Würfel und die geschälte Banane in kleine Stücke. Geben Sie die Zutaten nun in den Mixer und fügen Sie Apfelsaft und Eis bzw. Wasser hinzu. Lassen Sie den Mixer nun solange laufen, bis die Zutaten ineinander übergegangen sind und der Smoothie gelblich-frisch und trinkfertig ist.

Bananenfreunde sollten sich diese 5 Smoothies Rezepte mit Banane anschauen.

 

3. Schonend und exotisch zugleich: Mango Kokos Ananas Smoothiemango kokos ananas smoothie

Mangos enthalten viel Kalium und Vitamin C, sind aber auch sehr süß. Wenn Sie die Frucht also nicht alleine essen können, bietet es sich an, sie mit Ananas zu kombinieren. Denn die milde Frucht neutralisiert das doch manchmal ziemlich fruchtsäurehaltige Ananasaroma ein wenig. Ein wenig Kokosmilch sorgt nicht nur für zusätzliche cremige Erfrischung, sondern versorgt Ihren Körper auch beispielsweise mit mittelkettigen Fettsäuren wie Laurinsäure, welche den Cholesterinspiegel regulieren helfen und den Stoffwechsel ankurbeln.

Zutaten für 1 Glas:

  • ¼ Ananas
  • 1 mittelgroße Mango sowie
  • 75 Milliliter Kokosmilch.

Zerkleinern Sie die Ananas und die Mango in kleine Würfel. Geben Sie die Zutaten nun in den Mixer und füllen Sie den Inhalt mit der Kokosmilch auf. Lassen Sie nun den Mixer solange laufen, bis der Smoothie eine gelblich-orange Farbe hat und cremig-trinkfertig ist.

5 superleckere Smoothie Rezepte mit Kokosmilch gibt’s in diesem Beitrag.

 

4. Orange und lecker: Ananas Karotten Smoothie

Sie wollen zeitgleich Nerven, Augen, Immunsystem und Körper schützen? Dann trinken Sie bestimmt gerne manchmal einen ACE Drink. Und diesen können Sie sich auch zu Hause mit frischen Zutaten als Smoothie zubereiten Ananas enthält sehr viel Vitamin C und E, Karotten sind ein exzellenter Vitamin A bzw. Betacarotin Lieferant und Äpfel enthalten nicht nur große Mengen an Vitamin A und C, sondern runden auch prächtig den Geschmack dieses Smoothies ab.

Zutaten für 1 Glas:

  • ¼ Ananas
  • 2 Karotten
  • 50 Milliliter Orangensaft sowie
  • 50 Milliliter Apfelsaft.

Schälen Sie die Karotten und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Zerkleinern Sie nun die Ananas in kleine Würfel und geben Sie die Zutaten in den Mixer. Füllen Sie anschließend Orangen- und Apfelsaft hinzu und lassen Sie den Mixer solange laufen, bis der Smoothie trinkfertig ist und eine hell-orange Farbe aufweist.

 

5. Würzig-belebend: Ananas Smoothie mit Ingwerananas smoothie mit ingwer

Es muss aber nicht immer süß-fruchtig sein: Auch ein würziger Smoothie kann mit Ananas eine ganz besondere Note erhalten. Ein besonders gesundheitsfreundliches Gewürz, das auch gerne als Hausmittel verwendet wird, ist Ingwer: Seine Schärfe verdankt es dem Inhaltsstoff Gingerol, das nicht nur den Stoffwechsel anregt und belebt, sondern auch die Durchblutung fördert. Mit ein wenig cremigem Joghurt kann ein derartiger Smoothie besonders am Morgen beleben.

Zutaten für 1-2 Gläser:

  • ½ Ananas
  • 1 Ingwerknolle
  • 50 Gramm weißer Joghurt sowie
  • etwa 75 Milliliter Wasser.

Schneiden Sie die Ananas in kleine Würfel und den Ingwer in sehr kleine Stücke. Geben Sie die Zutaten in den Mixer und fügen Sie anschließend Joghurt und Wasser hinzu. Lassen Sie den Mixer nun mindestens eine Minute lang laufen, denn es kann etwas dauern, bis der Ingwer zu zerkleinert ist, dass er im trinkfertigen Smoothie aufgeht.

Detox Smoothie Rezepte habe ich übrigens in diesem Artikel vorgestellt.

 

Fazit

Lecker, frisch und exotisch: Diese Eigenschaften machen die Ananas so beliebt. Aber neben dem ganz eigenen Geschmack hat die Frucht auch viele gesundheitliche Vorteile: So ist sie nicht nur sehr vitaminreich, sondern kann auch insbesondere durch ihren hohen Kaliumgehalt überzeugen. Perfekte Voraussetzungen also, um das Obst für einen Smoothie zu nutzen: Wie Sie sehen, sind die Möglichkeiten, sich selbst zu Hause natürliche und leckere Ananas Smoothies zuzubereiten, fast unbegrenzt. Sind Sie auch ein Freund von Smoothies mit Ananas? Kennen Sie vielleicht noch mehr Rezepte, die Ihnen besonders gut schmecken? Dann schreiben Sie doch einen kurzen Kommentar und lassen Sie uns an Ihren Ideen teilhaben.

Hinweis: Die gesundheitlichen Tipps auf dieser Seite können nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Ziehen Sie bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Ihren Arzt zu Rate.

About Nick

Hi Ich bin Nick! Ich interessiere mich leidenschaftlich für alles, was mit gesunder Ernährung und einem gesunden Leben zu tun hat. Ich habe diese Webseite gestartet, um mein Wissen und meine Erfahrung mit meinen Lesern zu teilen und weil es mir unglaublich viel Spaß bereitet, anderen mit meinen Tipps zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.