Ernährung

Chlorella Alge

By

on

Chlorella Alge VorteileAlgen stehen hierzulande sehr selten auf dem Speiseplan. Nori, die Meeresalge, die beim Sushi verwendet wird, ist noch die bekannteste essbare Alge. Das soll aber nicht länger so bleiben, den Algen haben viele positive Eigenschaften. Speziell die Chlorella Alge wirkt sich sehr positiv auf den Körper aus und kann sogar eine entgiftende Wirkung auf den Körper haben. Kann eine Alge wirklich so viele guten Eigenschaften haben und wie wirkt sie? Darauf wird in diesem Text genauer eingegangen. Außerdem wird geklärt woher die Alge kommt und was sie ausmacht. Sie erfahren zudem wie sie die Chlorella Alge am effektivsten zur Entgiftung einsetzen und anwenden.

 

Was ist die Chlorella Alge?

Die Chlorella Alge ist eine kleine kugelförmige Süßwasseralge. Für medizinische Zwecke wird die Alge auch künstlich erzeugt, damit die Zusammensetzung keinen großen Varianzen unterliegt. Chlorella hat eine kräftige grüne Farbe, die durch das Chlorophyll zustande kommt, das in einer hohen Konzentration in der Alge enthalten ist.

Der Aufbau von Chlorophyll ähnelt der Struktur von Hämoglobin, dem Stoff, der das menschliche Blut rot färbt. Deshalb wird Chlorophyll auch oft als das Blut der Pflanzen bezeichnet.

Die Chlorella Alge zählt Aufgrund ihres Zellkerns zu den Mikroalgen und ist ein Einzeller, der sich über die Jahrtausende, die der Einzeller schon auf dieser Erde ist, ständig weiterentwickelt hat. Heute zählt die Alge zu den hochentwickelten Lebewesen.

In diesem Beitrag lesen Sie über den Unterschied zwischen Spirulina und Chlorella.

 

Die Wirkung

Die Chlorella Alge enthält mehr Chlorophyll als jede andere bisher getestete Pflanze. Zusammen mit anderen Mineralstoffen, die über die Nahrung aufgenommen werden, fördert das Chlorophyll die Blutzirkulation und sorgt dafür, dass das Blut nährstoffreich ist.

Außerdem sorgt die Chlorella Alge für einen besseren Schutz der Körperzellen und erhöht die Regenerationsfähigkeit.

Das Chlorophyll wirkt zudem basisch und fördert so die Herstellung eines ausgeglichenen Säure-Basen Haushalts. Auch eine antioxidative Wirkung konnte der Chlorella Alge nachgewiesen werden. Aufgrund dieser Wirkung werden freie Radikale im Körper bekämpft, was sich positiv auf Entzündungen auswirkt.

Aufgrund dieser vielfältigen Wirkungen der Chlorella Alge werden viele Prozesse im Körper gefördert, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

 

Positive Eigenschaften der Chlorella Alge

Die Wirkung der Chlorella Alge unterstützt das Herz-Kreislauf-System und beugt so Erkrankungen vor. Die Alge senkt den Cholesterinspiegel und beugt Plaque Bildung vor. Plaque sind schädliche Ablagerungen an den Wänden der Blutgefäße. Ist sehr viel Plaque in den Arterien vorhanden, kann es zu Verstopfungen kommen, die wiederrum zu einem Herzinfarkt führen können.

Auch die Haut profitiert von den positiven Auswirkungen der Chlorella. Durch eine ausreichende und regelmäßige Einnahme der Alge, wird die Haut von innen mit Feuchtigkeit versorgt. Außerdem ist sie dafür verantwortlich, dass Schadstoffe über die Haut abtransportiert werden.

Das Immunsystem wird auch durch die Wirkstoffe von Chlorella gestärkt. So können Krankheiten und Infektionen verhindert werden. Die Alge erhöht die Resistenz des Körpers gegenüber Bakterien und Viren, da der Körper mehr Antikörper produziert.

Chlorella besitzt sehr viel Eiweiß, das vom Köper sehr gut verwendet und aufgenommen werden kann. Durch das Protein können z.B. Muskeln besser aufgebaut werden. Außerdem steht nach der Einnahme von Chlorella dem Körper schneller Energie durch Verbrennung von Kohlenhydraten zur Verfügung. Die kurzkettigen Kohlenhydrate werden durch Chlorella schneller von den Muskelzellen aufgenommen.

Die Chlorella Alge hat noch viele weitere positive Eigenschaften wie z.B.

  • Die Blutfettwerte werden durch Chlorella gesenkt
  • Der Darm wird angeregt, aufgrund der vielen Ballaststoffe in der Chlorella Alge
  • Die Verdauung wird unterstützt
  • Die Vermehrung von Tumorzellen wird reduziert
  • Körpergerüche werden neutralisiert
  • Reguliert das Säuren Basen Verhältnis im Körper
  • Der Sauerstoffanteil im Blut wird erhöht

 

Entgiften

Ein weiterer wichtiger Effekt der Chlorella Alge ist die Entgiftung des Körpers. Durch die verschiedenen Lebensmittel oder auch die Luft, die immer mehr mit Feinstaub belastet ist, nehmen wir Stoffe auf, die für den Körper Gift sind. Diese giftigen Stoffe belasten den gesamten Organismus. Deshalb ist es wichtig, dass der Körper sich regelmäßig entgiftet.

Die Chlorella Alge kann den Körper dabei sehr gut unterstützen, da die Alge unerwünschte Stoffe bindet. Darunter können auch Schwermetalle sein und auch Xenobiotika. Nachdem Chlorella die unerwünschten Stoffe gebunden hat, werden diese dann ausgeschieden und entgiften so den Körper.

Die entgiftende Wirkung von Chlorella wird verstärkt, wenn die Alge zusammen mit den Schadstoffen eingenommen wird.

Die Entgiftung beruht auf den Ballaststoffen, die die Schalen von Chorella enthalten. Der Körper kann sie nicht verdauen und gelangen so in den Darm. Dort nehmen die Ballaststoffe die schädlichen und unerwünschten Stoffe auf. Zusätzlich wir der Darm angeregt.

Wenn Sie eine Entgiftung durchführen möchten, sollten Sie für diese zwischen mindestens 3 Monaten und maximal 1 Jahr Zeit einplanen. Die Dosis sollten Sie am Anfang geringhalten und langsam steigern, da Chlorella zu Beginn abführend wirken kann und auch Akne kann auftreten.

Als Dosierungsvorschlag sollten Sie wie folgt die Dosis an Chlorella erhöhen.

  • Beginnen Sie mit 2 Gramm pro Tag
  • Erhöhen Sie die Dosis um 2 Gramm pro Tag bis Sie etwa 20 Gramm pro Tag erreicht haben
  • Sobald Sie die 20 Gramm erreicht haben, reduzieren Sie die Dosis wieder
  • Eine Dosis von 10-14 Gramm sollten Sie dann für die gesamte Dauer der Entgiftung beibehalten

Nehmen Sie die jeweilige Dosis am besten verteilt auf zwei Mal ein. Vor dem Frühstück und vor dem Abendessen bietet sich hierfür sehr gut an.

Während der Entgiftung ist auch auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. So wird der Abtransport der unerwünschten Stoffe noch zusätzlich unterstützt.

Nach einer Entgiftungskur können Sie die Dosis weiter reduzieren um für einen dauerhaften Abtransport der Giftstoffe zu sorgen. Zur dauerhaften Einnahme sollten Sie nur etwa 3 Gramm Chlorella zu sich nehmen.

Fazit:

Die Chlorella Algen wirken sich in vielen verschiedenen weißen positiv auf unseren Körper und die Gesundheit aus.  Die verschiedenen Bestandteile wie z. Chlorophyll, dass für den Blutkreislauf eine wichtige Rolle spielt oder die Ballaststoffe, die unerwünschte Stoffe binden, sorgen für eine vielfältige Einsetzbarkeit.

Zum Entgiften eignet sich eine Chlorella Kur, die über mehrere Monate durchgezogen wird. Viele Schwermetalle müssen erst aus dem Körper gelöst werden und dann noch langsam durch den Organismus abtransportiert werden. Nach und während der Kur sollten Sie jedoch bereits eine Verbesserung spüren.

Quellen:

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0261561417313511

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/016894529504165Q

10 Shares

About Nick

Hi Ich bin Nick! Ich interessiere mich leidenschaftlich für alles, was mit gesunder Ernährung und einem gesunden Leben zu tun hat. Ich habe diese Webseite gestartet, um mein Wissen und meine Erfahrung mit meinen Lesern zu teilen und weil es mir unglaublich viel Spaß bereitet, anderen mit meinen Tipps zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.