Ernährung

Mit Ingwer abnehmen

By

on

Kann Ingwer beim Abnehmen helfen?

Ingwer ist ein beliebtes Gewürz mit einem scharfen, würzigen und erfrischenden Geschmack. In der Küche wird Ingwer frisch, gemahlen und getrocknet verwendet. Die scharfe Knolle ist auch ein wirksames Heilmittel mit einer stimulierenden Wirkung auf den Stoffwechsel und das Immunsystem.

Frischer Ingwer ist reich an Scharfstoffen und ätherischen Ölen, die als Gingerole und Shogaole bezeichnet werden. Bei längerer Lagerung werden die milden Gingerole in scharfe Shogaole umgewandelt. Ingwer besitzt eine antibakterielle, antivirale und antiparasitäre Wirkung und regt die Verdauung an.

Deshalb wird Ingwer auch zur Unterstützung beim Abnehmen verwendet. Das Küchengewürz passt zu WOK-Gerichten ebenso gut wie zu den meisten Gemüsesorten und Reisgerichten.

Während einer Diät eignen sich Ingwer-Tee und Ingwer-Wasser als Vitamin- und Mineralstoffreiche gesunde Getränke für einen schnellen Erfolg beim Abnehmen.

Heilmittel mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen

Ursprünglich stammt der Ingwer aus den tropischen Regionen Südostasiens. Heute wird die Pflanze in unterschiedlichen Ländern von Afrika bis Lateinamerika angebaut. Der größte Teil der Jahresproduktion wird in Indien erwirtschaftet. Die beste Qualität soll jedoch aus Jamaika stammender Ingwer aufweisen. Im Herbst, wenn die Ingwer-Pflanze ihre Blätter verliert, ist die Haupt-Erntezeit.

Nachdem die Rhizome geerntet sind, werden diese zunächst in kochendes Wasser geworfen und anschließend für eine Zeitlang in der Sonne getrocknet. Wurzelstöcke, die frühzeitig geerntet werden, sind im Handel als «Grüner Ingwer» erhältlich. Diese Ingwer-Art ist zwar milder und faserarm, schmeckt aber deutlich weniger aromatisch.

Die meisten der gesunden Inhaltsstoffe des Ingwers befinden sich unter der Schale. Deshalb sollte die frische Knolle immer dünn geschält werden. Zu den Wirkstoffen des Ingwers zählen:

  • 22 ätherische Öle
  • Phytohormone
  • Gingerol
  • Zingiberol
  • Vitamine: B6 und C
  • Mineralien: Eisen, Kalium, Kalzium, Natrium Phosphor

Insgesamt sind 160 gesunde Wirkstoffe im Ingwer enthalten. Ingwer-Pulver oder getrockneter Ingwer unterstützen die Produktion von Magensäure, fördern auf diese Weise die Verdauung und beschleunigen den Stoffwechsel. Die Inhaltsstoffe des Küchengewürzes wirken direkt auf den Magen-Darm-Trakt. In der Schwangerschaft sollte Ingwer jedoch nicht in größeren Mengen konsumiert werden, da es sonst zu verfrühten Wehen kommen kann.

Ingwer-Wasser: gesundes Getränk zur Unterstützung beim Abnehmen

Aufgrund seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit ist Ingwer seit Langem als Hausmittel sehr beliebt. Die wertvollen Inhaltsstoffe des aus Südostasien stammenden Gewürzes fördern den Stoffwechsel und unterstützen den Körper dadurch beim Abnehmen. Ingwer-Wasser und Ingwer-Tee sind wohlschmeckende Getränke, die beim Abnehmen helfen und gleichzeitig einen gesunden Effekt auf den gesamten Organismus haben. Ingwer-Wasser regt den Stoffwechsel an und sorgt dafür, dass zusätzlich Kalorien verbrannt werden.

Das erfrischende Getränk gilt deshalb als Schlank-Wasser. Ingwer-Wasser ist ebenso kalorienarm wie Mineralwasser und Leitungswasser.Für die Zubereitung einer Tagesration frischen Ingwer-Wassers werden zunächst zwei Liter Wasser erhitzt. Danach werden in einem Topf einige dünn geschnittene frische Ingwerscheiben verteilt, die bei geringer Temperatur circa 20 Minuten lang köcheln.

Warmes Ingwer-Wasser wird während einer Diät bereits morgens auf nüchternem Magen getrunken. Durch die besondere Zubereitungsart nimmt Ingwer-Wasser Giftstoffe aus dem Organismus auf, die anschließend leichter ausgeschieden werden können.

Beim Abnehmen sollten über den Tag verteilt zwei Liter oder mehr von dem aromatisch-frisch schmeckenden Ingwer-Wasser getrunken werden. Während einer Diät und zur Unterstützung beim Abbau überflüssiger Pfunde ist es wichtig, viel zu trinken, um die Energieverwertung des Körpers zu erhöhen. Bei zu wenig Flüssigkeit entsteht leicht ein Durstgefühl, das häufig als Hunger fehlinterpretiert wird.

Ingwer-Tee: aromatisch, mit scharfer Note

Neben kühlem Ingwer-Wasser ist heißer Ingwer-Tee ein weiteres Getränk, das sich ideal zur Unterstützung beim Abnehmen eignet. Frischer Ingwer-Tee schmeckt aromatisch und besitzt eine leicht scharfe Note.

Für die Zubereitung von Ingwer-Tee werden zwei Esslöffel frisch geriebener Ingwer in einen Kochtopf gegeben und anschließend mit einem Liter Wasser bedeckt. Die Flüssigkeit sollte circa zehn Minuten gekocht werden. Danach wird der Ingwer-Tee abgeseiht. Je nach Geschmack kann das Heißgetränk mit etwas Zitronensaft oder einem Teelöffel Honig verfeinert werden.

Warum hilft Ingwer beim Abnehmen

Das Küchengewürz mit dem scharfen Geschmack bremst den Appetit und reguliert die Verdauung. Mit einem Wasseranteil von fast achtzig Prozent ist die Ingwer-Knolle sehr kalorienarm. Die restlichen zwanzig Prozent sind Inhaltsstoffe, die sich aus wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zusammensetzen.

Die beiden Scharfstoffe Gingerol und Shogaol tragen zur Erhöhung der Körpertemperatur bei und begünstigen dadurch die Fettverbrennung. Aus diesem Grund eignet sich Ingwer sehr gut zum Abnehmen.

Wohlgefühl beim Abnehmen durch den Genuss von Ingwer

Durch den regelmäßigen Genuss von Ingwer wird der Abbau überflüssiger Pfunde erleichtert und die Verdauung unterstützt. Das körperliche Wohlbefinden steigt, wenn täglich Ingwer-Produkte konsumiert werden. Ingwer kann gleichzeitig Entzündungen hemmen, den Appetit zügeln und die Verdauung anregen.

Der Genuss von Ingwer-Tee oder Ingwer-Wasser trägt dazu bei, dass die Produktion von Gallensaft erhöht und die Peristaltik der Verdauungsorgane angeregt wird. Fettreiche Mahlzeiten werden dadurch leichter bekömmlich und können schneller verdaut werden. Außerdem ist die frische Knolle in der Lage, den Blutzucker zu regulieren. Während einer Diät treten dadurch keine Heißhungergefühle auf.

Ingwer in unterschiedlichen Formen

Ingwer ist in unterschiedlichen Formen erhältlich. Ob pur als reine Ingwer-Knolle, als selbst zubereiteter Ingwer-Tee oder als frisches Ingwer-Wasser; alle Ingwer-Produkte eignen sich zur Unterstützung bei einer Diät. Im Handel ist auch bereits fertig gemischter Ingwer-Tee erhältlich.

Ingwer in Kapselform ist die ideale Alternative für alle Menschen, die den scharfen Geschmack des Gewürzes nicht mögen oder nicht vertragen. Die Appetit zügelnde Wirkung ist auch bei Ingwer-Kapseln gewährleistet. Mit Ingwer abnehmen ist deshalb sowohl mit der puren Knolle, mit Ingwer-Pulver, Ingwer-Tee, Ingwer-Wasser oder mit Ingwer-Kapseln möglich.

Scharfer Ingwer-Tee und Ingwer-Badezusatz

Für einen schärferen Geschmack kann durch die Zugabe von ein oder zwei Messerspitzen Ingwer-Pulver ein sehr würziges Ingwer-Wasser hergestellt werden. Da in der Pulverform Ingwer in einer deutlich höheren Konzentration als im frischen Ingwer enthalten ist, schmeckt diese Ingwer-Tee-Variante deutlich schärfer. Nahezu unbekannt, aber dennoch sehr wirksam beim Abnehmen ist Ingwer-Essig.

Ähnlich wie Apfelessig unterstützt auch selbstgemachter Ingwer-Essig den Abnehmprozess. Einen weiteren Verwendungszweck besitzt Ingwer als Badezusatz. Klein geschnittene Ingwer-Wurzel wirkt ebenso wie ein Tropfen Ingweröl, der mit einem Esslöffel Mandelöl vermischt wird, als aromatischer Badezusatz durchblutungsfördernd und hilft dadurch ebenfalls beim Abnehmen.

Frischer Ingwer schmeckt in Salaten, Suppen, Dips sowie in Smoothies. Nebenwirkungen hat die Ingwer-Knolle kaum, wenn die Verzehrempfehlung von maximal 5 Gramm Ingwerpulver oder 50 Gramm Ingwer pro Tag nicht überschritten wird. Bei einem zu hohen Ingwerkonsum kann es zu Sodbrennen, Durchfall oder Blähungen kommen.

Da Ingwer eine blutverdünnende Wirkung besitzt, sollte bei gleichzeitiger Verwendung blutverdünnender Medikamente wie Aspirin darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Ingwer konsumiert wird.

Fazit über die Verwendung von Ingwer zur Unterstützung beim Abnehmen

Ingwer zählt zu den gesündesten Küchengewürzen und ist ein richtiges Multitalent. Zu den vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten zählt auch die Unterstützung beim Abnehmen. Die gesunden Inhaltsstoffe der Ingwer-Knollen helfen bei der Reduktion des Körpergewichts. Ingwer-Wasser und Ingwer-Tee sind wohlschmeckende Getränke, die ihre gesunde Wirkung auf den Organismus entfalten, während sie den Appetit reduzieren und den Stoffwechsel anregen. Durch den regelmäßigen Konsum von Ingwer entsteht ein angenehmes Sättigungsgefühl. Die Pfunde purzeln leichter, wenn Ingwer in den täglichen Speiseplan integriert wird.

Da die meisten Inhaltsstoffe unter der Schale sitzen, sollte Ingwer immer dünn geschält werden. Köstlich schmeckt Ingwer in Suppen, Aufläufen und asiatischen Gerichten. Das scharfe Küchengewürz passt auch zu Sauerkraut und zu den meisten Gemüsearten. Ingwer kann roh gegessen oder kalten und warmen Speisen beigemischt werden. Seine positiven Wirkungen entfaltet das Küchengewürz auch, wenn es gebraten oder mitgekocht wird. In der Regel verursacht Ingwer keine unerwünschten Begleiterscheinungen oder Nebenwirkungen.

Quellen:

https://www.gesundheit.de/medizin/naturheilmittel/heilpflanzen/ingwer

https://www.gesunde-hausmittel.de/ingwer

https://www.womenshealth.de/artikel/abnehmen-mit-ingwer-wasser-137024.html

https://ingwerteeseite.de/blog/ingwer-abnehmen/ 

About Nick

Hi Ich bin Nick! Ich interessiere mich leidenschaftlich für alles, was mit gesunder Ernährung und einem gesunden Leben zu tun hat. Ich habe diese Webseite gestartet, um mein Wissen und meine Erfahrung mit meinen Lesern zu teilen und weil es mir unglaublich viel Spaß bereitet, anderen mit meinen Tipps zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Recommended for you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.